Teenager aus London: Tod von 15-jährigher Nora: Keine Hinweise auf Verbrechen

Nach ihrem Verschwinden lebte Nora noch sieben Tage. Trotzdem wurde sie von den Suchtrupps nicht entdeckt

Jetzt ist das Obduktions-Ergebnis da: Demnach ist Nora Quoirin (15) im Dschungel von Malaysia innerlich verblutet! Mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich dabei um Nora. Zur Todesursache machten die Behörden des südostasiatischen Landes zunächst keine Angaben.

Die im Dschungel von Malaysia verschwundene und nach zehn Tagen tot aufgefundene 15-jährige Nora ist an inneren Blutungen gestorben. Die Autopsie habe ergeben, dass die 15-Jährige aus London vom Hunger ausgelöste Magen-Darmblutungen erlitten habe.

Die Jugendliche aus London hatte mit ihren Eltern in einem Öko-Resort im bergigen Hinterland der Hauptstadt Kuala Lumpur Ferien machen wollen. Die Leiche war in einem kleinen Fluss in einer Schlucht rund zweieinhalb Kilometer von dem Urlauber-Resort aufgefunden worden, aus dem die 15-Jährige am 4. August verschwunden war. Nora war nach Angaben der Eltern mit einem Gehirndefekt auf die Welt gekommen, sie war geistig etwas zurückgeblieben und hatte Probleme beim Gehen.

Der Teenager war am Dienstag unbekleidet und nur 2,5 Kilometer vom Hotel entfernt an einem Bach von einem Einheimischen gefunden worden. Ein Helikopter brachte die Leiche in ein Krankenhaus, wo die Eltern sie identifizierten. Dieser konnte nun im Rahmen der Obduktion entkräftet werden. Sogar ein Schamane beteiligte sich an der Suche.

Wenige Stunden nach dem tragischen Leichenfund im malaysischen Dschungel gibt es nun Gewissheit: Die seit mehr als einer Woche im Dschungel von Malaysia vermisste Nora ist tot. Die Familie lebt seit vielen Jahren in der britischen Hauptstadt. Vonseiten der Hilfsorganisation hieß es, "traurigerweise" sei dies wahrscheinlich Nora. "Seit dem Tag ihrer Geburt ist sie verletzlich", erklärten die Eltern. Nora selbst hat beide Staatsbürgerschaften.

Nora Quoirins Eltern waren von einer Entführung ihrer lernbehinderten Tochter ausgegangen, die Polizei hatte hingegen weiter von einem Vermisstenfall gesprochen. Nora sei schon im Alltag auf Hilfe angewiesen und würde nie allein in den Dschungel gehen.

Da Nora nackt gefunden wurde und sich ihre Leiche auch gar nicht weit weg vom Hotel befand, zogen die Ermittler in Betracht, dass Nora entführt und ermordet wurde. Schließlich wurde die junge Frau tot und entkleidet in der Nähe eines Wasserfalls entdeckt. Der Dschungel ist dort sehr dicht. Auch Hubschrauber waren im Einsatz.

Related:

Comments

Latest news

Annika aus "Pippi-Langstrumpf" - Ehemalige Kinderschauspielerin Maria Persson lebt verarmt auf Mallorca
Nur durch eine Crowdfunding-Kampagne von Fans war es Maria Persson möglich, den notwendigen medizinischen Eingriff zu zahlen. Persson habe genauso wie Inger Nilsson (im Film Pippi) und Pär Sundberg (Tommy) 10.000 Euro bekommen.

Feuergefecht zwischen indischen und pakistanischen Soldaten in Kaschmir
Im indischen Teil Kaschmirs sind tausende Menschen auf die Straßen gegangen, um gegen die Regierung in Neu Delhi zu protestieren. Der indische Unionsstaat Jammu und Kaschmir soll zudem aufgeteilt und der unmittelbaren Kontrolle Neu Delhis unterstellt werden.

US-Bundesstaat Tennessee: Rennfahrer Dale Earnhardt Junior mit Flugzeug abgestürzt
Ein Flugzeug mit dem 44-Jährigen, seiner Frau, der gemeinsamen Tochter und den zwei Piloten an Bord stürzte in Tennessee (USA) ab. Der Sender ESPN meldete , Earnhardt habe einer Reporterin per Textnachricht mitgeteilt, dass es ihm und seiner Familie gut gehe.

Infos für Verbraucher: Verbände stellen Umfrage zu Nährwert-Logos vor
Bundesagrarministerin Julia Klöckner will die Verbraucher entscheiden lassen, welche Nährwertkennzeichnung gewünscht ist. Je günstiger sie ausfällt, desto mehr von fünf Flächen haben einen schwarzen Stern und sind blaugrün ausgefüllt.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Other news