DFB-Pokal Auslosung: Eintracht auf St.Pauli

Am heutigen Sonntag wird die zweite Runde des DFB-Pokals ausgelost

Die Spiele der zweiten DFB-Pokalrunde sind ausgelost worden. Werder trifft im Weserstadion auf den Zweitligisten 1. FC Heidenheim und geht als klarer Favorit in die Partie.

Im vergangenen Jahr mussten sich die Wolfsburger im Achtelfinale in Leipzig geschlagen geben.

Das Westderby zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach steht im Mittelpunkt der zweiten Runde im DFB-Pokal. Eintracht Frankfurt muss auf St.Pauli ran, Darmstadt 98 empfängt im Zweitligaduell den Karlsruher SC. Titelverteidiger FC Bayern München ist beim Zweitligisten VfL Bochum zu Gast. Ob es diesmal für den BVB mit Ex-Gladbach-Coach Lucien Favre besser läuft?

Der Mittelfeldspieler wird mit dem FC Bayern bei seinem Jugendklub VfL Bochum vorstellig (29./30.10.).

Angesichts des Duells mit dem Zweitligisten war Goretzka sofort elektrisiert und fragte auf Twitter direkt nach der Auslosung in Richtung seines Ex-Klubs, wo er denn Eintrittskarten für das Duell bekommen könne. Regionalligisten zogen indes nicht das große Los. Aus der Bundesliga hatten in der ersten Runde nur der FSV Mainz 05 und der FC Augsburg das Weiterkommen nicht geschafft. Zu einem interessanten Duell - wenn auch auf Zweitliga-Niveau - kommt es beim Heimspiel des Hamburger SV gegen den VfB Stuttgart. Beide Clubs verbindet eine jahrelange Fanfreundschaft.

Related:

Comments

Latest news

Geschichte - Orban und Merkel bei Festakt zur Massenflucht
Ungarn gehört zu den EU-Ländern, die gerade in der Migrationsfrage ihre nationale Interessen bisher unnachgiebig verteidigen. Bundeskanzlerin Merkel hat den Ungarn für die Unterstützung bei der Öffnung der Grenzen 1989 gedankt.

Ewan McGregor könnte wieder Obi-Wan Kenobi spielen | Stars
Er gilt bis heute als einer der erfolgreichsten Schauspieler der Filmgeschichte: " Star Wars "-Star Harrison Ford feiert am 13. Die geplante Serie sei auf die Figur des Jedi-Ritters zugeschnitten, meldete der " Hollywood Reporter ".

Seenotrettung im Mittelmeer - Merkel für neue Mission
Bundeskanzlerin Angela Merkel plädiert für eine Wiederaufnahme der staatlich organisierten Seenotrettung von Migranten im Mittelmeer.

Mehrere Orte evakuiert: Waldbrände wüten auf Gran Canaria
Das Feuer im bergigen Zentrum der spanischen Ferieninsel hat seit Samstag fast 1500 Hektar Land zerstört. Ausser dem Aussichtspunkt wurde unter anderem ein nahe gelegenes Luxushotel sicherheitshalber evakuiert.

Xiaomi stellt E-Mofa für 256 Euro vor
Hinter dem Rahmendreieck wurde ein herausnehmbarer Akku eingepasst, der für eine Reichweite von 75 km gut sein soll. Dass der chinesische Technologiekonzern Xiaomi nicht nur Smartphones baut, ist mittlerweile hinlänglich bekannt.

Other news