Dänischer "Bettenkönig" Lars Larsen ist tot

Der dänische Unternehmer Lars Larsen Gründer des Dänischen Bettenlagers starb im Alter von 71 Jahren an Leberkrebs

Die Grundlage für den Konzern legte Lars Larsen 1979 im dänischen Aarhus unter dem Namen Jysk Sengetøjslager ("Jütländisches Bettenlager").

Der dänische "Bettenkönig" Lars Larsen ist tot. 2,4 Milliarden Euro als viertreichster Mann in Dänemark galt, verstarb im Kreise seiner engsten Familie an Leberkrebs, wie nordbuzz.de* berichtet. Im Juni 2019 hatte Lars Larsen den Vorstandsvorsitz der Aktiengesellschaft an ihn übergeben. Seinen 71. Geburtstag erlebte Lars Larsen am 6. August noch mit, am 19. August starb er schließlich.

Heute haben wir unseren Vater, Ehemann und Großvater verloren und Dänemark einen herausragenden Unternehmer. "Er wird uns allen sehr fehlen", sagt Larsens Sohn, Jacob Brunsborg.

Die Lars Larsen-Gruppe ist in verschiedenen Geschäftsbereichen tätig, darunter Möbel, Golfausrüstung, Restaurants, Hotels und eine Reihe anderer Aktivitäten. Fünf Jahre später expandierte er nach Deutschland. 1984 eröffnete schließlich die erste Filiale des Dänischen Bettenlagers in Flensburg.

Bei der Überfahrt von Dänemark nach Kiel telefonierte ein Segler auf der Ostsee mit seiner Familie, als plötzlich die Verbindung abriss - es kam zum Drama. Die Firmen der Gruppe erwirtschaften zusammen einen Umsatz von 4,25 Milliarden Euro pro Jahr. 1984 erfolgte die Expansion nach Deutschland, wo unter dem Namen Dänisches Bettenlager in Flensburg die erste deutsche Filiale errichtet wurde.

Related:

Comments

Latest news

Jeder Vierte in Deutschland hat einen Migrationshintergrund
Nach Angaben des Bundesamts wurden gut 13 Millionen der Menschen mit Migrationshintergrund nicht in Deutschland geboren. Im Vergleich zu 2017 stieg damit die Zahl der Bevölkerung mit Migrationshintergrund um 2,5 Prozent.

Sky macht Fußball-Einzelspiele bei Onefootball verfügbar
Die Fußball-App Onefootball ist ab sofort Partner des Pay-TV-Senders Sky und wird künftig alle Einzelspiele der 2. Bundesliga und des DFB-Pokals von Sky auf Pay-per-View-Basis in Deutschland auch im Livestream via App verfügbar.

Daniela Katzenberger: Tochter Sophia feiert 4. Geburtstag mit Königin Elsa
Zu ihrer Geburtstagsfeier kamen nicht nur viele von Sophias Freunden, sondern auch ein ganz besonderer Ehrengast. Doch der Tod von Opa Costa vor genau sieben Wochen ist auch an diesem Tag Thema bei der Familie.

James Bond: Titel des neuen 007-Agentenfilms steht fest
Dazu gab es auch ein kurzes Video mit Hauptdarsteller Craig, das auch über Soziale Medien verbreitet wurde. Zuvor firmierte der Film von "True Detective"-Schöpfer Cary Joji Fukunaga unter der Chiffre "Bond 25".

ZDF-Morgenmagazin: Streik beim WDR lässt Moma-Moderatoren im Dunkeln sitzen
Bereits im Juli waren Angestellte des WDR in den Streik getreten, um den Druck auf die Tarifverhandlungen zu erhöhen. Die Gewerkschaft Ver.di und der Deutsche Journalistenverband (DJV) hatten dazu aufgerufen.

Other news