James Bond: Titel des neuen 007-Agentenfilms steht fest

Francois Duhamel  Danjaq LLC United Artists Corporation Columbia

James-Bond-Film, der bisher unter dem Arbeitstitel "Bond 25" geführt wurde, heißt "No Time To Die". Agentenfilm der Bond-Reihe ist. Der Streifen trägt den Namen "No Time To Die".

Viel war bisher über den neuen "James Bond"-Film nicht bekannt". Außer, dass der britische Schauspieler Daniel Craig wieder den Agenten spielt. Zuvor firmierte der Film von "True Detective"-Schöpfer Cary Joji Fukunaga unter der Chiffre "Bond 25".

Sorgen, dass die legendäre Agentenfigur von Ian Fleming am Ende von "No Time To Die" stirbt, muss man sich wahrscheinlich nicht, der smarte MI6-Agent hat seit seinem Kino-Debüt in "Dr. No" (1962) schon viele Krisen und Umbesetzungen überdauert.

Dazu gab es auch ein kurzes Video mit Hauptdarsteller Craig, das auch über Soziale Medien verbreitet wurde.

Der Film soll am 3. April 2020 in Großbritannien starten, in den US ist der Termin am 8. April geplant.

Related:

Comments

Latest news

Syrien - Luftangriff auf türkischen Militärkonvoi
Die größte Stadt im Süden von Idlib, Chan Scheichun, liegt an der strategisch wichtigen Straße von Damaskus über Homs nach Aleppo. Russland und die Türkei hatten sich um Idlib auf eine Deeskalationszone und eine Pufferzone für die Region geeinigt.

Amazon Echo Lautsprecher ab sofort mit Apple Music kompatibel
Entweder erfolgt also die Freigabe nach und nach, oder die Ankündigung greift der tatsächlichen Aktivierung vor. In der Folge wurde die Funktion dann auch Mitte Dezember in den USA freigeschaltet.

Regierungskrise in Italien: Lassen die 5 Sterne Salvini hängen?
In der italienischen Regierungskrise mehren sich die Anzeichen für einen Wechsel des Koalitionspartners der 5-Sterne-Bewegung. Damit würde die Fünf-Sterne-Bewegung Zeit gewinnen, um Koalitionsverhandlungen mit den Sozialdemokraten (PD) einzugehen.

Musik - Wacken - Wacken-Festival will mit neuem Partner wachsen - Kultur
Wie der Veranstalter in einer offiziellen Pressemitteilung verkündet, steigt ein amerikanischer Investor in das Mega-Festival ein. "Wir sind kein Volksfest" erklärte Wacken Gründer Holger Hübner noch vor zwei Wochen im MOPO-Interview .

Unfall im Gotthard-Tunnel: A2 gesperrt
Bei einem Unfall im Gotthardstrassentunnel sind am Montagnachmittag kurz nach 13:45 Uhr mehrere Personen verletzt worden. Sie wurden mit den Rettungsdiensten beziehungsweise mit der Rega in ein ausserkantonales Spital gebracht.

Other news