Keanu Reeves (54) ist bei "Matrix 4" wieder dabei

Ein neuer Teil der

Es geht wieder in die Matrix! Und das Beste: Vor und hinter der Kamera wartet fast die gesamte Originalbesetzung der dreiteiligen "Matrix"-Serie (1999 bis 2003) auf".

Der Film wird dabei sogar kein Reboot, sondern eine direkte Fortsetzung der Original-Trilogie sein und Keanu Reeves als Neo und Carrie-Anne Moss als Trinity zurückkehren lassen. "Lana ist eine wahre Visionärin", sagte Toby Emmerich, der Chef der Warner Bros Pictures Group.

Das Drehbuch soll derweil Lana Wachowski liefern, die ebenfalls die Regie übernehmen wird.

Der Science-Fiction-Thriller "Matrix" war 1999 ein Kinokassenhit, der mit atemberaubenden Kung-Fu-Szenen und ausgeklügelten Spezialeffekten die Sehgewohnheiten des Publikums auf den Kopf stellte. Reeves verkörperte den nachdenklichen Kickbox-Kämpfer und Hacker Neo, der mit übermenschlichen Kräften die von Maschinen versklavte Menschheit retten soll. Drehstart von "Matrix 4" wird vermutlich Anfang 2020 sein.

Related:

Comments

Latest news

Zu viel quantitatives Wachstum:Lufthansa-Chef kritisiert Luftfahrtbranche
Um auf dem Markt mithalten zu können, will die Lufthansa vor allem bei der Tochter Eurowings drastisch die Kosten senken. Die Luftverkehrssteuer sollte für Forschungsprojekte genutzt werden, die der Luftfahrt zugute kommen.

Syrien - Luftangriff auf türkischen Militärkonvoi
Die größte Stadt im Süden von Idlib, Chan Scheichun, liegt an der strategisch wichtigen Straße von Damaskus über Homs nach Aleppo. Russland und die Türkei hatten sich um Idlib auf eine Deeskalationszone und eine Pufferzone für die Region geeinigt.

Amazon Echo Lautsprecher ab sofort mit Apple Music kompatibel
Entweder erfolgt also die Freigabe nach und nach, oder die Ankündigung greift der tatsächlichen Aktivierung vor. In der Folge wurde die Funktion dann auch Mitte Dezember in den USA freigeschaltet.

Regierungskrise in Italien: Lassen die 5 Sterne Salvini hängen?
In der italienischen Regierungskrise mehren sich die Anzeichen für einen Wechsel des Koalitionspartners der 5-Sterne-Bewegung. Damit würde die Fünf-Sterne-Bewegung Zeit gewinnen, um Koalitionsverhandlungen mit den Sozialdemokraten (PD) einzugehen.

Benjamin Boyce und Kate Merlan: "Sommerhaus der Stars"-Paar getrennt"
War da also vielleicht sogar eine andere Frau im Spiel? Benjamin sagt nur, dass er Kate nicht betrogen habe. Bereits im "Sommerhaus" habe Kate jeden Tag gemerkt, dass die Beziehung der beiden so keinen Sinn mehr habe.

Other news