"Sehr überzeugende Argumente": Apple-Chef besorgt über Wettbewerbsnachteil durch US-Zölle

US-Präsident Donald Trump ist zuversichtlich dass Apple Boss Tim Cook investieren wird

Am vergangenen Freitag traff sich Apple-CEO Tim Cook einmal mehr mit US-Präsident Donald Trump.

US-Präsident Donald Trump hat angedeutet, dass der Wettbewerb zwischen Apple und Samsung Electronics nicht fair sei. Dabei machte Cook gegenüber dem Präsidenten eine interessante Aussage. Doch jetzt scheint ausgerechnet dem auch schon mehrfach für seine Arbeitsplatzverlagerungen nach Asien kritisierten Apple-Chef Tim Cook in der Sache zumindest ein kleiner Durchbruch gelungen zu sein.

Cook habe gemeint, dass Samsung Apples größter Konkurrent sei und dass Samsung keine Zölle zahle, da es in Südkorea ansässig sei.

Apple produziert die meisten Produkte und Geräte, einschließlich der Smartphones, in China. Dies hat Trump zum Nachdenken gebracht, aber ob es zum wirklichen Umdenken kommen wird, muss sich erst noch zeigen. Das Vorgänger-Modell des neuen Mac Pro war noch in Texas montiert worden. Allerdings könnte die späte Einführung dann das Weihnachtsgeschäft für Apple sowie weitere Unternehmen leicht negativ beeinflussen.

Nach den aktuellen Plänen soll am 1. September 2019 ein Strafzoll von 10 Prozent auf den Import chinesischer Produkte im Wert von rund 300 Milliarden US-Dollar erhoben werden.

Related:

Comments

Latest news

Sky macht Fußball-Einzelspiele bei Onefootball verfügbar
Die Fußball-App Onefootball ist ab sofort Partner des Pay-TV-Senders Sky und wird künftig alle Einzelspiele der 2. Bundesliga und des DFB-Pokals von Sky auf Pay-per-View-Basis in Deutschland auch im Livestream via App verfügbar.

Keanu Reeves (54) ist bei "Matrix 4" wieder dabei
Das Drehbuch soll derweil Lana Wachowski liefern, die ebenfalls die Regie übernehmen wird. Drehstart von " Matrix 4 " wird vermutlich Anfang 2020 sein.

Österreich: Andreas Gabalier liegt im Krankenhaus
Fans hatten sich in den vergangenen Stunden große Sorgen um Andreas Gabalier gemacht, doch der Sänger selbst gibt Entwarnung. Besorgte Fans können nun aber aufatmen: Der Volks-Rock'n'Roller gibt mit einem Video Entwarnung aus seinem Krankenbett.

James Bond: Titel des neuen 007-Agentenfilms steht fest
Dazu gab es auch ein kurzes Video mit Hauptdarsteller Craig, das auch über Soziale Medien verbreitet wurde. Zuvor firmierte der Film von "True Detective"-Schöpfer Cary Joji Fukunaga unter der Chiffre "Bond 25".

Restaurantkette : Vapiano-Chef verlässt Unternehmen
In der Mitteilung von Sonntagabend betont das Unternehmen, Kontinuität auf der Position des Finanzvorstands zu wollen. Vapiano hatte im vergangenen Jahr einen Verlust von 101 Millionen Euro bei 273 Millionen Euro Umsatz eingefahren.

Other news