Merkel: Deutsche Luftfahrt soll Klima-Vorreiter werden - Schlaglichter

Flugzeug_Tanken_LH_730

Bundeskanzlerin Merkel hat die Bedeutung der Luftfahrtbranche für die deutsche Wirtschaft sowie den Klimaschutz hervorgehoben. Deutschland solle ein führender Standort für klimaverträglichere Flugzeugtechnologien werden, sagte Merkel bei der nationalen Luftfahrtkonferenz in Leipzig/Halle.

In Deutschland sind nach Angaben der Bundesregierung rund 850.000 Menschen in der Luftfahrt-Industrie beschäftigt. Es gebe zunehmend Kritik gerade an der Frage des Flugverkehrs, sagte Merkel.

Um so wichtiger sei es, dass die Branche zeigen könne, dass Wachstum nicht immer mit einer Zunahme klimaschädlicher Emissionen verbunden sei. Nötig sei dafür etwa die Produktion von synthetischen, klimafreundlicheren Kraftstoffen oder der Umstieg auf elektrisch angetriebene Flugzeuge. Den größten Hebel sieht die Branche demnach bei der Weiterentwicklung der Kraftstoffe für Flugzeuge. Die Branche habe sich mit Selbstverpflichtungen, CO2-Emissionen zu senken, wichtige Ziele gesetzt und sei ein "Innovationsmotor". Im Bereich bis 80 Passagiere sei dies schon in greifbarer Nähe.

Auch auf Wasserstoff als Antriebsmittel setzt die deutsche Regierung. Bis Ende des Jahres werde sie deshalb eine Wasserstoffstrategie vorlegen. "Wir wollen technologieoffen an die Dinge herangehen", sagte sie und verwies darauf, dass die "Potenziale von Wasserstoff auch für die Luftfahrt längst nicht erschlossen" seien. Dessen Konzepte bezogen sich aber insbesondere auf den Autosektor und wurden von mehreren Experten kritisch betrachtet, ist das Wasserstofffahrzeug doch teurer in der Anschaffung als ein E-Auto und muss die kostenintensive Infrastruktur für Wasserstofftankstellen aufgebaut werden. Zustimmung erhält der CSU-Politiker von der CDU, er benötigt aber auch das Ja der SPD.

Related:

Comments

Latest news

Gerhard Schröder: Altkanzler soll 75.000 Euro wegen Ehebruch zahlen
Soyeons Ex-Mann fordert umgerechnet rund 75.000 Euro von dem ehemaligen Bundeskanzler. Er habe "seelische Qualen" erlitten und als betrogener Ehemann sein Gesicht verloren.

Siebte Ehe zerrüttet: Talkshow-Ikone Larry King lässt sich scheiden
Ende 2017 erzählte eine Quelle gegenüber PageSix , dass Larry King sich " seit einem Jahrzehnt elend " fühlt. Aus ihrer Ehe gingen zwei gemeinsame Söhne, der 19-jährige Cannon und der 20-jährige Chance , hervor.

"Systemsprenger" geht ins Rennen um den Auslands-Oscar
Dies teilte German Films , die Auslandsvertretung des deutschen Films, am Mittwoch in München mit. Die 36-Jährige aus Braunschweig sagte, der Film sei gerade auf einer weltweiten Festivalreise.

Nicht Sony: Disney hat Spider-Man getötet
Im Sinne der globalisierten Fangemeinde wäre ein Entgegenkommen zwischen Sony und Disney also wohl zu begrüßen. Laut einem Bericht von comicbook.com sollen die Verhandlungen zwischen Sony und Disney noch nicht beendet sein.

Elton John verteidigt Prinz Harry und Herzogin Meghan
Doch seitdem wird immer wieder gemunkelt, dass sich Harrys Verhältnis zu Prinz William (37) und Herzogin Kate (37) abgekühlt habe. Prinzessin Diana war 1997 nach einer Verfolgungsjagd mit Paparazzi in Paris bei einem Autounfall tödlich verunglückt.

Other news