Pakistan: Zwei tote Zivilisten nach Beschuss aus Indien

Pakistan: Zwei tote Zivilisten nach Beschuss aus Indien

Nun will Pakistan den Kaschmir-Konflikt vor den Internationalen Gerichtshof in Den Haag tragen. Mehrere Menschen kamen ums Leben.

US-Präsident Donald Trump hat seine Vermittlungsdienste im Kaschmir-Konflikt zwischen Indien und Pakistan angeboten. Unter den Getöteten sei auch ein siebenjähriger Junge.

US-Präsident Donald Trump hat in Telefonaten mit dem indischen Ministerpräsidenten Narendra Modi und dem pakistanischen Premierminister Imran Khan den Abbau von Spannungen in der Kaschmirkrise gefordert."Eine schwierige Situation, aber gute Gespräche!", schrieb Trump am Montag bei Twitter. Von der indischen Armee und lokalen Medien allerdings hieß es jedoch, ein indischer Soldat sei nach Beschuss aus Pakistan getötet und vier Militärangehörige seien verletzt worden. Neu Delhi strich vor rund zwei Wochen den in der indischen Verfassung festgelegten Sonderstatus mit Autonomierechten für den indischen Teil Kaschmirs und verhängte eine Ausgangssperre in der Region. Modi will die Himalaya-Region stärker in das mehrheitlich hinduistische Indien integrieren. Seitdem häufen sich wieder Scharmützel entlang der Kontrolllinie. Es sei eine grundsätzliche Entscheidung getroffen worden, "das umstrittene Kaschmir" vor Gerichtshof zu bringen, wurde Außenminister Shah Mehmood Qureshi von mehreren Medien zitiert. Am Freitag hatte der UN-Sicherheitsrat erstmals seit 50 Jahren eine Sitzung zu Kaschmir abgehalten.

Kaschmir ist seit der Unabhängigkeit Britisch-Indiens und einem Krieg zwischen Indien und Pakistan 1947 geteilt. Beide Atommächte beherrschen jeweils einen Teil von Kaschmir, ein weiterer Teil gehört zu China. Der Präsident der pakistanisch verwalteten Region Kaschmirs, Sardar Masood Khan, begrüßte Trumps Vermittlungsversuch.

Über dieses Thema berichtete Deutschlandfunk am 20. August 2019 um 20:00 Uhr. Im indischen Teil verschärfe sich die humanitäre Krise und Lebensmittel würden knapp, warnte er in Islamabad.

Related:

Comments

Latest news

Siebte Ehe zerrüttet: Talkshow-Ikone Larry King lässt sich scheiden
Ende 2017 erzählte eine Quelle gegenüber PageSix , dass Larry King sich " seit einem Jahrzehnt elend " fühlt. Aus ihrer Ehe gingen zwei gemeinsame Söhne, der 19-jährige Cannon und der 20-jährige Chance , hervor.

"Systemsprenger" geht ins Rennen um den Auslands-Oscar
Dies teilte German Films , die Auslandsvertretung des deutschen Films, am Mittwoch in München mit. Die 36-Jährige aus Braunschweig sagte, der Film sei gerade auf einer weltweiten Festivalreise.

Politik Putin offen für Rückkehr zu G8: "Erwarten Partner als Gäste"
Nach der Annexion der Krim 2014 hatten die anderen Mitglieder der Runde die Einladung Putins zum G8-Gipfel nach Sotschi abgelehnt. Macron hatte Selenskyj bei einem Telefonat Anfang August zugesichert, sich für ein solches Treffen einzusetzen.

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

Other news