"Alan Kurdi" meldet neuen Selbstmordversuch eines Minderjährigen

Alan Kurdi wartet auf Hafenerlaubnis

Die deutsche Hilfsorganisation Sea Eye hat am Sonntag einen Appell an Malta für die sofortige Landung der acht Migranten gerichtet, die sich noch an Bord des Rettungsschiffes "Alan Kurdi" befinden. "Wir rufen die Regierung Maltas auf, diesem unwürdigen Zustand ein Ende zu setzen", sagte der Sprecher des Regensburger Vereins Sea-Eye, Gorden Isler. Der Einsatzleiter der "Alan Kurdi" warte dringend auf eine Antwort der maltesischen Rettungsleitstelle. "Malta weigert sich derzeit, eine Handvoll von Flüchtlingen von der "Alan Kurdi" aufzunehmen".

"Die Lage an Bord der 'Alan Kurdi' wird für die Geretteten immer schwieriger".

Die "Alan Kurdi" hatte vorigen Samstag 13 Personen aus einem überladenen Holzboot geborgen, unter ihnen acht Minderjährige.

In einer Meldung an die maltesischen Behörden hieß es, es handele sich um einen 17-jährigen Tunesier mit Anzeichen von "Magersucht, zunehmender geistiger Instabilität, Depression/Aggression". Vor ihm soll bereits ein anderer Jugendlicher einen Selbstmordversuch unternommen haben. "Es geht um ganze acht Flüchtlinge, die seit dem 31. August auf dem Rettungsschiff ausharren", so die NGO. Zwei Jungen, die unter schweren Angstattacken litten, durften inzwischen das Schiff verlassen und wurden von Malta an Land genommen.

Italien und Malta haben in den vergangenen Monaten wiederholt Rettungsschiffen die Einfahrt in ihre Häfen verweigert.

Indessen nahm das Rettungsschiff "Ocean Viking" der Hilfsorganisationen Ärzte ohne Grenzen und SOS Méditerranée vor der Küste Libyens 50 Migranten auf, darunter zwölf Minderjährige und eine schwangere Frau. Die Rettung habe fast drei Stunden gedauert.

Related:

Comments

Latest news

Strictly Come Dancing: Umjubeltes Debüt für Motsi Mabuse
Motsi Mabuse wird von der BBC-Chefin nach Kritik in Schutz genommen. An diesem Samstagabend geht Strictly Come Dancing in die 17.

Regionalwahlen in Russland: Kreml-Partei "zufrieden"
Die Proteste setzten ein, nachdem die Behörden mehreren Oppositionskandidaten die Teilnahme an der Kommunalwahl untersagt hatten. Bekannteren Kandidaten der Opposition wollte man keine Möglichkeit geben, Erfolge zu feiern und noch stärker zu werden.

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Other news