Deutschland - Miserable Zustimmungswerte: Kramp-Karrenbauer unverdrossen

CDU-Chefin Annegret Kramp-KarrenbauerMehr

Aber die CDU-Chefin wich noch einmal aus. Das betonte Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer im ARD-Sommerinterview.

Man müsse sich innerhalb der Regierung auf Maßnahmen einigen, die auch wirken. Darüber hinaus kritisierte Kramp-Karrenbauer ein sogenanntes "Öko-Dumping" bei besonders günstigen Flugpreisen. Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) hatte angekündigt, sie wolle den Einbau von Ölheizungen von 2030 an komplett verbieten.

Von der Schwarzen Null will Kramp-Karrenbauer für den Klimaschutz aber nicht abrücken - trotz geschätzter Milliardenkosten, die die von der Großen Koalition anvisierten Klimamaßnahmen mit sich bringen könnten. Es gehe um Ermutigung, "in diesem Geist will ich Klimaschutz mit den Bürgern gestalten", sagte Kramp-Karrenbauer. Möglicherweise könne "kreativ" privates Vermögen stärker für den Klimaschutz aktiviert werden, etwa durch Anleihen oder eine Stiftung. In beiden Bundesländern fuhr die CDU bei den Landtagswahlen Anfang des Monats Verluste ein. Bei den Wahlen in Brandenburg - aber auch in Sachsen - habe die AfD zum Beispiel in den Braunkohlerevieren stark abgeschnitten. Von rechts erhebt die AfD Anspruch auf das bürgerliche Lager. "Wir dürfen uns der AfD nicht anbiedern", unterstrich sie. Diese sollten durch konkrete Politik zurückgewonnen werden.

Die CDU-Chefin bekräftigte ihr Nein zu einer Zusammenarbeit mit der AfD. "Die Menschen sehen, was sie verlieren, können aber noch nicht greifen, was kommen soll", führte Kramp-Karrenbauer aus.

Merkel-Nachfolgerin im doppelten Sinne?

Darüber spricht Tina Hassel mit CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer am Sonntag, 8. September 2019, im ARD-Sommerinterview im "Bericht aus Berlin", um 18:30 Uhr im Ersten.

Seit Dezember steht sie an der CDU-Spitze und soll ihrer Partei zu alter Stärke verhelfen.

Related:

Comments

Latest news

Nach Gefangenenaustausch: Putin bespricht mit Macron Ukraine-Gipfel
In Moskau landete eine Maschine mit Gefangenen, die Kiew zuvor auf Verlangen der russischen Behörden aus der Haft entlassen hatte. Zuvor hatten 40 EU-Parlamentsabgeordnete an Präsident Selenskyj appelliert, den Verdächtigen nicht an Russland zu übergeben.

Luke Mockridge: Eklat-Auftritt im ZDF-Fernsehgarten - Komiker äußert sich
Der Comedian Luke Mockridge hat sich in einem Interview zum Wirbel über seinen Auftritt im ZDF-Fernsehgarten geäußert. Luke Mockridge , Comedian, steht mit einer Banane in der Hand auf der Bühne des "ZDF-Fernsehgarten".

Merkel: Bauhaus Museum Dessau ist "wunderbare Sache"
Die Objekte der Sammlung umfassen Schülerarbeiten, Aufzeichnungen aus dem Unterricht, Entwürfe und Prototypen aus den Werkstätten. Sie besitzt mit knapp 50.000 Ausstellungsstücken die weltweit zweitgrößte Sammlung dieser Art, nach dem Bauhaus Archiv Berlin .

Britisches Unterhaus weist Johnson im Brexit-Streit in die Schranken ROUNDUP
Wie die EU im Falle eines ungeregelten Brexits Kontrollen an der irischen Grenze vermeiden will, ist nach wie vor unklar. Die Opposition um Labour-Chef Jeremy Corbyn will Neuwahlen erst zustimmen, wenn ein No-Deal endgültig vom Tisch ist.

Filmfestival Venedig - "Joker" gewinnt Goldenen Löwen für besten Film
Für die beste Regie wurde der Schwede Roy Andersson für sein Melodram "About Endlessness" geehrt. Die US-Filmakademie hatte Polanski wegen des Falles im vergangenen Jahr ausgeschlossen.

Other news