Filmfestival Venedig - "Joker" gewinnt Goldenen Löwen für besten Film

Todd Phillips mit dem Goldenen Löwen neben ihm Schauspieler Joaquin Phoenix

Bei den internationalen Filmfestspielen in Venedig hat der Psychothriller "Joker" des US-amerikanischen Regisseurs Todd Philipps den Goldenen Löwen für den besten Film erhalten. Der 44-jährige Joaquin Phoenix spielt die Hauptrolle.

Der Film "Joker" mit Joaquin Phoenix in der Rolle des Batman-Gegenspielers Joker ist am Samstag mit dem Goldenen Löwen beim Filmfestival in Venedig ausgezeichnet worden.

"Joker" erzählt mit gesellschaftskritischen Untertönen die Vorgeschichte des Bösewichts aus den Batman-Comics: Wie aus Arthur Fleck der Joker wurde.

Doch die Preis-Jury unter der argentinischen Regisseurin Lucrecia Martel ging gleich einen Schritt weiter: Sie belohnte den "Hangover"-Regisseur Todd Phillips mit dem höchsten Preis des Festivals".

Der Große Preis der Jury ging an Roman Polanskis Film "An Officer and a Spy". Der 86-jährige Oscarpreisträger erzählt darin von der Dreyfus-Affäre, die in 1890er Jahren zu einem Justizskandal in Frankreich führte. Über die Teilnahme des Polanski-Films an dem Festival hatte es im Vorfeld eine Kontroverse gegeben. Ihm wird vorgeworfen, im Jahr 1977 mit der damals 13-jährigen Samantha Geimer Sex gehabt zu haben - ein Jahr später floh er aus den USA. Die US-Filmakademie hatte Polanski wegen des Falles im vergangenen Jahr ausgeschlossen. Für die beste Regie wurde der Schwede Roy Andersson für sein Melodram "About Endlessness" geehrt. Marinelli gewann die Trophäe für seine Darstellung in "Martin Eden" von Pietro Marcello nach einer Buchvorlage von Jack London, Ascaride für ihre Leistung in dem Sozialdrama "Gloria Mundi" von Robert Guédiguian. Möglich war auch ein Preis für den Italiener Franco Maresco und seine Mafia-kritische Dokumentation "The Mafia Is No Longer What It Used to Be".

Related:

Comments

Latest news

"Dorian" trifft an kanadischer Ostküste auf Land
Hilfe kommt aber angesichts der zerstörten Landebahnen, Hafenanlagen und Telefonverbindungen vor Ort nur schleppend voran. Nach den verheerenden Zerstörungen auf den Bahamas ist der Wirbelsturm " Dorian " abgeschwächt nach Kanada weitergezogen.

Tödliches Leiden: Mysteriöse Krankheit tötet Hunde in Norwegen
Zwar wurden an vier der toten Tiere Autopsien durchgeführt, doch die hätten noch keine endgültigen Ergebnisse geliefert. Beide Bakterienarten siedeln sich im Darm an, sorgen für Durchfall und können eine Darmschleimhautentzündung auslösen.

"Alan Kurdi" meldet neuen Selbstmordversuch eines Minderjährigen
Die "Alan Kurdi" hatte vorigen Samstag 13 Personen aus einem überladenen Holzboot geborgen, unter ihnen acht Minderjährige. Italien und Malta haben in den vergangenen Monaten wiederholt Rettungsschiffen die Einfahrt in ihre Häfen verweigert.

Stefan Mross kann bei "Immer wieder sonntags" die Tränen nicht zurückhalten
Er hatte nie damit gerechnet, dass ich einmal Live in seiner Sendung singen werde". "'Angels' ist einer seiner Lieblingssongs. Ich bin froh, dass die Überraschung gelungen ist und er mich vor der Sendung nicht entdeckte", fügte sie hinzu.

Zuschauer sauer: ARD bricht Übertragung von Handball-Krimi für Werbung ab!
Der Sender nahm ebenfalls auf Twitter Stellung. "Wir analysieren derzeit den Fehler", hieß es in einem Tweet der Sportschau . Anstatt des Tors und einer spannenden Schlussminute sahen die Fernsehzuschauer: Werbung und die Lottozahlen.

Other news