Nach Abbruch der Gespräche: Explosion nahe US-Botschaft in Kabul

Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001 ist eine Rakete auf das afghanische Verteidigungsministerium abgefeuert worden.

Brisant: Es war der erste größere Angriff in der afghanischen Hauptstadt, seit Präsident Donald Trump (73) am Wochenende die Gespräche zwischen den USA und den Taliban abrupt abgebrochen hatte.

Ausgerechnet am Jahrestag der Terroranschläge auf die USA am 11. September schlug nahe der US-Botschaft in Kabul eine Rakete ein. Das teilte das US-Verteidigungsministerium mit. Die Explosion am frühen Mittwochmorgen (Ortszeit) habe aber keine direkten Auswirkungen auf das Botschaftspersonal gehabt.

Unmittelbar nach der Explosion war kurz nach Mitternacht eine grosse, schwarze Rauchwolke über dem Zentrum von Kabul zu sehen, Sirenen heulten.

In der Botschaft wurden die Mitarbeiter zuvor über Lautsprecher gewarnt: "Auf dem Gelände ist eine Explosion durch eine Rakete aufgetreten". Berichte über Tote oder Verletzte gab es demnach nicht. Das Verteidigungsministerium ist etwa zwei Kilometer von der US-Botschaft entfernt.

Am Mittwoch gibt es unter anderem in New York am 9/11-Denkmal eine Gedenkveranstaltung. Trump nimmt an einer Gedenkveranstaltung im Pentagon in Arlington teil - einem der Anschlagsorte von damals. Als Begründung nannte er einen Taliban-Anschlag in Kabul in der vergangenen Woche, bei dem mindestens ein Dutzend Menschen getötet worden waren, darunter ein amerikanischer Soldat.

Related:

Comments

Latest news

Schottisches Gericht: Parlaments-Zwangspause ist unrechtmäßig - Politik
Labour-Chef Jeremy Corbyn warf Premier Johnson vor, er schließe das Parlament, um keine Rechenschaft mehr ablegen zu müssen. Die Schottische Nationalpartei (SNP) bezeichnete die Entscheidung dagegen als "grossartige Neuigkeit".

Nach Tod von Lisa Martinek: Neue Hauptdarstellerin für "Die Heiland"
Pamela Pabst hat indes bereits angekündigt, dass sie Christina Athenstädt bei der Vorbereitung der Rolle zur Seite stehen wird. Die Schauspielerin hinterließ ihren Ehemann Giulio Ricciarelli und drei Kinder im Alter von vier, sieben und acht Jahren.

Sorge um Schlager-Star: Judith Jersey liegt im Koma
Judith und Mel, die bürgerlich Kristina Barbara und Eberhard Karl Alfons Jupe heißen, haben im November Goldene Hochzeit. Mit dem Song "Wie ein Knall" zeigten sie der ganzen Welt, dass sie ein absolutes Dream-Team sind.

Mädchen im Knabenchor? - Thomaner wollen selbst entscheiden
Der Leipziger Thomanerchor hat erstmals in seiner mehr als achthundertjährigen Geschichte ein Mädchen zum Vorsingen eingeladen. Leipzig reagierte den Angaben zufolge mit dem neuen Bescheid auf das Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts vom August.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news