Europa League: Mesut Özil nicht im Arsenal-Kader gegen Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt startet mit einem Heimspiel gegen den FC Arsenal in die Europa League

Mesut Özil wird nicht mit dem FC Arsenal zum Europa-League-Auswärtsspiel am Donnerstag beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt reisen. Der 30-Jährige steht nicht im 19-köpfigen Aufgebot der Gunners, wie der Verein am Mittwochabend mitteilte.

Wieso Özil fehlt, blieb zunächst offen.

Özil stand am vergangenen Wochenende erstmals in dieser Spielzeit in der Startelf.

In Frankfurt dabei sind dagegen Nationaltorhüter Bernd Leno sowie der deutsche Verteidiger Shkodran Mustafi. Ich will immer unterschiedliche Spieler spielen lassen. Auf die Frage, ob Özils Auszeit etwas damit zu tun habe, dass er nach Deutschland zurückkehren würde, antwortete der Spanier kurz: "Nein".

Related:

Comments

Latest news

Smartphone - Media Markt bietet Rückgabeautomaten für gebrauchte Handys an
Der Digitalverband Bitkom schätzt , dass in deutschen Haushalten etwa 124 Millionen alte Handys und Smartphones herumliegen. Und neben Anbietern wie Saturn und MediaMarkt kauft auch die Telekom gebrauchte Handys, bei Vodafone gibt's Gutscheine.

Happy Birthday, Prinz Harry! - Panorama
Bereits im kommenden Herbst wollen sie zusammen mit Archie auf eine Reise nach Südafrika gehen. Auch für die hohen Sanierungskosten des alten Gebäudes steht das Paar in der Kritik.

Lautstark gegen Rechts - Grönemeyer löst Debatte aus
Zielte seine Ansprache auf alle Positionen rechts der politischen Mitte? Grönemeyer äußert sich immer wieder politisch. September mit einem Antifa-Appell auf seinem Instagram-Account veröffentlicht hatte, sorgte bei einigen für Empörung.

Kein Zeitplan für Wiederzulassung von Boeing 737 Max
Wenn die Amerikaner für ein neues Flugzeug grünes Licht gäben, folgten die Europäer bei der Easa nämlich meist kurze Zeit später. Als Hauptursache der beiden Abstürze gelten Fehler einer Steuerungsautomatik, die per Software-Update behoben werden sollen.

Rotes Kreuz wieder aktiv in Afghanistan
In einer Erklärung der Taliban hieß es jetzt, alle Talibankämpfer sollten für die Sicherheit der Rotkreuzmitarbeiter Sorge tragen. Die aufständischen Taliban wollen Einsätze des Roten Kreuzes in Afghanistan wieder uneingeschränkt zulassen.

Other news