Sachsen - Mia san ratlos: Bayern sauer auf sich selbst

Im kommenden Spiel möchte Julian Nagelsmann vor allem seine Abwehr gegen die Bayern verstärken

Wenn die gelegentlich deftig-derb auftretende Führungsetage in München sich jenseits inhaltlicher Differenzen jetzt an dieser Form des Umgangs versucht, ist das in allzu häufig distanzlos pampigen Zeiten das richtige Signal.

Die Münchner Verantwortlichen um Sportdirektor Hasan Salihamidzic haben ihren Kader für diese Saison trotz Umbruchs bewusst klein gehalten.

Bis in die Nachspielzeit der ersten Halbzeit hinaus dominiert der FC Bayern den ungeschlagenen Tabellenführer Leipzig in dessen Stadion - und führt nach einem Frühstart von Fließband-Torschütze Robert Lewandowski (sieben Saisontore) nur 1:0. "Leipzig spielt auch Champions League". Pressing? Fehlanzeige. Umschaltspiel? Nicht zu entdecken. Dennoch hat er ein klares Ziel ausgegeben: "Sie sind im Moment Erster und nach dem Spiel wollen wir das sein".

Lewandowski gegen Werner Das Ergebnis am Samstag könnte knapp werden
Lewandowski gegen Werner Das Ergebnis am Samstag könnte knapp werden

Taten die Bayern jedoch nicht, weshalb Leipzig plötzlich ein ebenbürtiger Gegner war.

Der Nationalspieler hat sich sehr viel Zeit gelassen, um schlussendlich doch noch seinen Vertrag bei RB zu verlängern. Im 3-4-3-System bekam Leipzig nie Zugriff auf Bayerns Aufbauspiel. Doch Nagelsmanns große Stärke ist, dass er seine Fehler wiedergutmacht, noch während einer Partie. Das mit den Fehlpässen ist auch ein Problem gegen eine spielstarke Mannschaft wie Leipzig. "Wir werden bestätigen, dass wir gut drauf sind und eine gute Mannschaft haben", sagte Nagelsmann und meinte grinsend zum von Bayern-Trainer Niko Kovac zum "Abnutzungskampf" auserkorenen Gipfel: "Die Spieler werden das Spiel in den Knochen merken, sowohl bei den Bayern als auch bei uns". "Es ist doch bekannt, dass Julian Nagelmann taktisch oft umstellt". Leipzig spiegelte die Bayern-Formation, erzeugte somit auf jeder Position Zugriff. Es war uns klar, dass sie mehr Druck machen würden. Zumal wir grundsätzlich auf Leipzig gut vorbereitet waren, weil wir auch wissen, was Julian Nagelsmann für ein Trainer ist. Kein Bundesliga-Trainer beherrscht diese Facette des Berufs so wie er.

Kurz vor der Pause sorgten zwei Elfmeter-Entscheidungen für Aufregung. Aber der ausgeruhte Thomas Müller ist auch eine gute Option. Aus Leipzig wiederum waren in Belfast erstmals auch drei Profis von Anfang an dabei (Halstenberg, Klostermann, Werner) - während Borussia Dortmund in beiden Spielen nur jeweils zwei Spieler in verschiedenen Konstellationen in der Startformation unterbringen konnte (Schulz und Reus, Brandt und Reus). Und obwohl die Bayern mit neun Toren aus zwei Spielen offensiv zuletzt richtig heiß gelaufen sind, sieht Kovac das nicht als Blaupause für RB. "Die Halbzeitpause ist der beste Zeitpunkt, um etwas zu korrigieren". RB holte sich mit gewonnenen Defensivzweikämpfen zurück in die Partie, tankte Selbstvertrauen und war den Münchenern in der zweiten Hälfte sogar leicht überlegen, sodass Nagelsmann anschließend konstatieren konnte: "Am Ende ist das Ergebnis nicht mega unverdient". Das lag nicht ausschließlich an Kovac. "Wir sind noch nicht so variabel, dass wir die Spieler hin und her schieben können". Coutinho) - Coman, Müller (63.

Related:

Comments

Latest news

Happy Birthday, Prinz Harry! - Panorama
Bereits im kommenden Herbst wollen sie zusammen mit Archie auf eine Reise nach Südafrika gehen. Auch für die hohen Sanierungskosten des alten Gebäudes steht das Paar in der Kritik.

Sechs Romane sind für das Finale um den Deutschen Buchpreis nominiert
Erst am Abend der Preisverleihung erfahren die sechs Autorinnen und Autoren, an wen von ihnen der Deutsche Buchpreis geht. Raphaela Edelbauer ist mit ihrem Roman auch auf der Longlist des Österreichischen Buchpreises vertreten.

Großbritannien - Klo aus Gold im britischen Blenheim-Palast gestohlen
Diese goldene Toilette spült nicht mehr. "Ich hatte für eine Sekunde vergessen, dass sie aus Gold besteht". Der Blenheim-Palast ist der Geburtsort des ehemaligen britischen Premierministers Winston Churchill .

Wegen Ecstasy-Pille? Mann stirbt bei Techno-Festival
Auch diese Personen hätten zunächst über Übelkeit geklagt und würden zwischenzeitlich stationär im Krankenhaus behandelt. Bei den Drogen handelte es sich um hellgrüne Tabletten, die die Form der des Logos der US-Football-Liga NFL hatten.

Ärger um NS-Frage: Höcke bricht Interview ab
Diesen hatte der Redakteur Aussagen von Höcke vorgelegt und sie gefragt: "Ist das aus ‚Mein Kampf' oder von Herrn Höcke? ". Man könne das Interview ja nochmal neu starten, Höcke wisse dann, zu welchen Fragen er sich äußern müsse.

Other news