US-Schauspielerin Megan Fox ermutigt ihren Sohn, Kleider zu tragen

Trotz Mobbing Sohn von Megan Fox steht zu seinen Kleidern

Megan Fox (33) hat mit ihrem Mann Brian Austin Green (46) drei Kinder: Journey (3), Bodhi (5) und Noah (6). Der sei total "fasziniert von Mode" und zieht es vor Mädchenkleider zu tragen.

"Er ist sehr talentiert, aber er ist immer noch sechs", sagte die dreifache Mutter in der US-Show "The Talk".

Megan möchte jedoch, dass ihr Sohn das tragen soll, worauf er Lust hat.

Ihr Sohn gehe auf eine liberale Schule in Kalifornien.

Noah habe zwei Tage zuvor ein Kleid in der Schule getragen und meinte danach: "Alle Jungs haben mich ausgelacht, als ich reinkam". Sie versuche ihm jedenfalls beizubringen, selbstbewusst zu sein. "Ich liebe Kleider zu sehr".

Der Transformers-Star nutzte die Gunst der Stunde, um seinem Sprössling eine wichtige Lektion mit auf den Weg zu geben: "Ich versuche ihm beizubringen, selbstbewusst zu sein, egal, was irgendjemand sagt".

Related:

Comments

Latest news

Schauspieler Pawel Ustinow kommt frei
Die Kritiker erzürnte vor allem, dass das Gericht es ablehnte, Videomaterial von Ustinows Festnahme in Betracht zu ziehen. Das Moskauer Stadtgericht erklärte, er könne das Gefängnis erst verlassen, wenn die Unterlagen dort eingetroffen seien.

Datenmissbrauch: Facebook sperrte fast 70.000 Apps
Facebook sagte, die Untersuchungen der Apps seien "in keiner Weise beendet", das heißt es könnte zu weiteren Sperrungen kommen. Vorstandsvorsitzender Mark Zuckerberg sah sich gezwungen, zu Anhörungen vor den amerikanischen Kongress zu treten.

Es wird Veränderungen geben - ob Sie es mögen oder nicht
Die New Yorker Schulverwaltung hatte im Vorfeld angekündigt, dass alle Fehlzeiten an diesem Tag entschuldigt seien. Thunberg nimmt heute in New York an einem UNO-Jugendklimagipfel teil. "Sie müssen nun Verantwortung übernehmen".

Kalifornien - Puma im Badezimmer
Sudduth und seine Frau schlossen den Puma ein, verbarrikadierten sich in einem anderen Zimmer und riefen den Notruf. Das Ehepaar Sudduth vermutet, dass der Puma diese gejagt haben könnte und sich deswegen in ihr Haus verirrt hat.

SNB lässt Leitzins unverändert - Höherer Freibetrag für Banken
Die Zinsen bleiben gleich, obwohl die SNB eine Abschwächung der wirtschaftlichen Dynamik in der Schweiz beobachtet hat. Die Währungshüter begrüssen daher die Selbstregulierungsmassnahmen der Banken im Bereich der Renditeliegenschaften.

Other news