Explosionen: Medien: Offenbar mehrere Verletzte bei Explosion in Tiroler Lebensmittelmarkt

Feuerwehr Symbol dpa 230919

Laut der Online-Ausgabe der "Tiroler Tageszeitung" handelte es sich bei dem Haus um einen Lebensmittelmarkt. Auch aus dem angrenzenden Gebäude mussten noch Personen evakuiert werden.

Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, wurde eine Person verschüttet.

Ein Feuerwehrmann löscht den entstandenen Brand nach der Explosion. Bestätigen könne er dies noch nicht, die Ermittlungen würden sich jedenfalls in diese Richtung konzentrieren. Es müsse noch die gesamte Nacht über Brandwache gehalten werden.

Die Ursache für die Explosion war nach wie vor unklar. In der Nähe des Gebäudes hatte es aber Arbeiten gegeben, bei denen die Arbeiter auf eine Gasleitung gestoßen waren.

Die Explosion hatte sich um 11.20 Uhr ereignet. Für drei Familien, die in dem Gebäude wohnten, wurden Notunterkünfte bereitgestellt. Ersten Meldungen zufolge soll ein Arbeiter eine Gasleitung angebohrt haben. Eine davon laut Medienberichten schwer, in Lebensgefahr schwebte aber niemand. Die Verletzten wurden laut ORF Tirol vorerst auf dem Sportplatz in St. Jodok versorgt und anschließend in die Klinik nach Innsbruck beziehungsweise in das Krankenhaus nach Hall eingeliefert.

Related:

Comments

Latest news

Iran-Treffen unter anderem mit Deutschland wird wahrscheinlicher
Präsident Hassan Ruhani bezeichnete die Anschläge als eine "Warnung" der jemenitischen Huthi-Rebellen an die Regierung in Riad. Wenige Tage nach dem Angriff auf die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien herrscht noch immer Unklarheit, wer dahinter steckt.

Seenotrettung: EU-Staaten einigen sich auf Notfallsystem
Es sei ein gemeinsames Papier angenommen worden, sagte Maltas Innenminister Michael Farrugia nach dem Treffen in Vittoriosa. Seehofer hatte aber jüngst angekündigt, Deutschland könne bei einer Übergangslösung ein Viertel der Geretteten aufnehmen.

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news