Österreich: Ehepaar bestellt Kleidung - und erhält fast 25.000 Ecstasy-Pillen

Das Ehepaar aus Linz (58 und 59) hatte lediglich zwei Kleider über das Internet in den Niederlanden bestellt. Als sie es öffneten, fanden sie darin die Tabletten. Bereits beim Erhalten des Pakets habe sich das Paar über das Gewicht gewundert, berichtete die Polizei.

Die Frau habe die Ecstasy-Tabletten erst für Dekosteine gehalten, der Mann habe aber rasch gemerkt, dass es sich hier um Drogen handle.

Die überraschten Empfänger brachten das Paket nach der Lieferung Anfang Mai daher zurück zur Post, wo das Erstaunen ebenfalls groß war. Der Empfänger, für den das Paket in Wirklichkeit gedacht war und der in Schottland zu Hause ist, wurde von den dortigen Behörden mittlerweile festgenommen. Dort alarmierte man die Polizei. Sie ermittelte den ursprünglichen Adressaten und nahm ihn fest.

Ein Ehepaar aus Linz in Österreich staunte nicht schlecht, als ihre Kleiderbestellung aus den Niederlanden endlich bei ihnen ankam. Ebenfalls nicht übermittelt ist, ob der Drogen-Besteller stattdessen die Textilien bekam.

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Iran-Treffen unter anderem mit Deutschland wird wahrscheinlicher
Präsident Hassan Ruhani bezeichnete die Anschläge als eine "Warnung" der jemenitischen Huthi-Rebellen an die Regierung in Riad. Wenige Tage nach dem Angriff auf die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien herrscht noch immer Unklarheit, wer dahinter steckt.

Vorstadtweiber: ARD setzt Serie ab - Nina Proll mit kurioser Begründungs-Theorie
Die erste Staffel erreichte im Ersten 2015 noch durchschnittlich fast vier Millionen Zuschauer und 13,7 Prozent Marktanteil. Wie eine ARD-Sprecherin der "Bild"-Zeitung auf Anfrage mitteilte, wird sie nicht im Ersten zu sehen sein ".

"Wie könnt ihr nur weiter wegschauen!" — Thunberg vor UN
Neben den USA erhielten Klimasünder wie Brasilien, Südkorea, Japan, Saudi-Arabien und Australien kein Rederecht. Der US-Präsident hatte parallel zum Klimagipfel zu einer eigenen Veranstaltung im UN-Hauptquartier eingeladen.

Thomas-Cook-Pleite: Deutschen Kunden drohen hohe Verluste
Der Ferienflieger Condor darf Urlauber, die mit Thomas-Cook-Veranstaltern gebucht haben, nicht mehr an ihr Ziel bringen. Damit ist die Reise finanziell für die Urlauber abgesichert. "Wir werden unser Bestes tun, um sie nach Hause zu holen.

Other news