Spanien: Früherer Diktator Franco darf exhumiert werden

Bild zu Über Francos Grab in einem Mausoleum bei Madrid wird seit Jahren gestritten

Seine Angehörigen wollten es bis zuletzt verhindern: Jetzt darf Franco, Ex-Diktator von Spanien, doch exhumiert werden. Das beschloss das oberste Gericht des Landes. Die Familie Francos hatte sich gegen eine Umbettung gewehrt. Sein monumentales Mausoleum im Valle de los Caídos (Tal der Gefallenen) nordwestlich von Madrid ist seit Jahren eine Pilgerstätte für Rechte und Rechtsextreme.

Das Gericht gab damit dem Antrag der sozialistischen Regierung in Madrid statt. Der Chef der Volkspartei (PP), Pablo Casado, bezeichnete es in der Vergangenheit als "unverantwortlich, bereits geheilte Wunden wieder aufzureißen". Dies wollte die Regierung auf keinen Fall zulassen, da sie dort keinen Pilgerort für Franco-Anhänger schaffen wollte.

Der spanische Regierungschef Pedro Sanchez begrüsste am Dienstag das Urteil und nannte es "einen grossen Sieg der spanischen Demokratie".

Related:

Comments

Latest news

Diesel-Skandal: Staatsanwaltschaft Stuttgart verhängt Bußgeld über Daimler
Den will der Autobauer aufrecht erhalten, um für die Zukunft Klarheit bei der Auslegung der Rechtsnormen zu erlangen. Die Staatsanwaltschaft beziehe sich im Wesentlichen auf die Rückruf-Bescheide des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA).

Französin entdeckt Millionengemälde in ihrer Küche
Der Florentiner Maler und Mosaikkünstler gilt als eine der größten Figuren der italienischen Vor-Renaissance. Das Bild "Der verspottete Christus" des italienischen Meisters Cimabue hing jahrelang an der Wand.

Wegen Brandgefahr: Ford ruft 100.000 Autos zurück
Um eine solche Entzündung zu verhindern, wird in der Vertragswerkstatt ein Zwischenkabelstrang mit Sicherung eingebaut. Weil sich Materialien im Bereich der Batterie entzünden könnten, ruft der Automobilhersteller Ford 100.000 Pkw zurück.

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Other news