Heidi Klum setzt Hans und Franz gekonnt in Szene

Leni Henry Johan und Lou haben einen neuen Zieh-PapaHeidi Klum spricht über Tom Kaulitz' Verhältnis zu den Kindern

Besonders auffallend dabei: Die 46-Jährige erschien mit einem tiefen Ausschnitt.

Bei den Emmy Awards räumte "Game of Thrones" ab, doch für den Hingucker des Abends sorgte Heidi Klum. Zusammen mit Heidis Ehemann Tom Kaulitz (30) sah sie sich die Verleihung der Fernsehpreise an. Besonders ihr Mega-Dekolleté sprang dabei ins Auge. Im Interview mit "Us Weekly" hat Heidi nun aus dem Nähkästchen geplaudert. Das blonde Haar war zu Beach Waves frisiert. Aber: Wie ist denn nun das Verhältnis zwischen den Kids und Tom? Der Musiker trug einen schwarzen Anzug mit leicht aufgeknöpftem, violettem Hemd und drei auffallende Ringe an den Fingern.

Zwillingsbruder Bill Kaulitz war ebenfalls vor Ort, wie dieser in seiner Instagram-Story zeigte.

Related:

Comments

Latest news

"Walker, Texas Ranger" bekommt Reboot und ER beerbt Chuck Norris
Parker (Noble Willingham), seinem Partner James (Clarence Gilyard Jr.) und der Bezirksstaatsanwältin Alex Cahill (Sheree J. Der Witwer und alleinerziehende Vater von zwei Kindern hat es sich zur Aufgabe gemacht, für Recht und Ordnung zu kämpfen.

Emmys: Amazon und Game of Thrones räumen bei den TV-Oscars ab
Das Publikum feierte die Schauspieler der HBO-Serie, die in den Jahren zuvor bereits 38 Auszeichnungen eingesammelt hatte. Jody Comer wurde als beste Hauptdarstellerin in der Drama-Serie " Killing Eve " ausgezeichnet.

O2 You: Telefónica trennt Vertrag und Smartphone-Finanzierung
Zur Wahl steht ungedrosseltes Datenvolumen von 1 GByte, 2 GByte, 10 GByte, 20 GByte, 30 GByte oder 60 GByte. Das Apple-Smartphone kostet 21 Euro pro Monat, der flexible Mobilfunktarif "O2 Free M Flex" 34,99 Euro.

Spanien: Früherer Diktator Franco darf exhumiert werden
Seine Angehörigen wollten es bis zuletzt verhindern: Jetzt darf Franco, Ex-Diktator von Spanien , doch exhumiert werden. Dies wollte die Regierung auf keinen Fall zulassen, da sie dort keinen Pilgerort für Franco-Anhänger schaffen wollte.

Servicestunde: Nichts fliegt mehr - Tipps der Verbraucherzentrale Thüringen zur Thomas-Cook-Pleite
Für den weltweit ältesten Touristikkonzern habe es keine andere Alternative gegeben, als sofort das Konkursverfahren einzuleiten. Cook-Konzernchef Peter Fankhauser entschuldigte sich bei Millionen Kunden, Tausenden Beschäftigten, Lieferanten und Partnern.

Other news