Überraschende Ankündigung: Netflix-Kultserie "Stranger Things" bekommt neue Staffel

Müssen wir uns bis 2021 auf Nachschub gedulden

Die Netflix-Kultserie "Stranger Things" bekommt eine vierte Staffel. Die Serie über die Teenager-Clique um Finn Wolfhard (16), Millie Bobby Brown (15) und Co. aus den 1980ern, die sich mit Monstern und übernatürlichen Geschehnissen herumschlagen muss, hat die Herzen der Serien-Liebhaber im Sturm erobert und sich zum absoluten Streaming-Hit auf Netflix entwickelt. In dem Teaser wird allerdings eine große Veränderung für den Inhalt der Erfolgsserie angekündigt: "Wir haben Hawkins verlassen", steht in dem Clip geschrieben. Es ist zu vermuten, dass Staffel 4 von "Stranger Things" sicherlich im Verlauf des nächsten Jahres an den Start gehen sollte. Einen kleinen Ausblick gewährten die Macher der beliebten Mystery-Serie aber trotzdem.

In der fiktiven Kleinstadt spielten sich die bisherigen drei Staffeln ab. Viele Informationen zu einer möglichen Handlung gibt es nicht. Auch ein Erscheinungsdatum der neuen Staffel ist bisher noch nicht bekannt. Matt und Ross Duffer werden in diesem Rahmen über mehrere Jahre Filme und Serien exklusiv für Netflix kreieren.

Related:

Comments

Latest news

Richter: Musterfeststellungsklage gegen VW ist zulässig - Wirtschaft
In vielen Fällen hat sich VW schon auf Landgerichtsebene mit Klägern verglichen. "Eine Einzelklage würde mich 7000 Euro kosten". Von den VW-Bossen kam keiner. "Ganz, ganz viele Verbraucher interessieren sich für unseren Prozess", betont Michael Neef.

FC Bayern: FCB-Bosse fordern Leistung von Joshua Kimmich
Niko Kovac und der FC Bayern München müssen gegen Tottenham antreten. "Tottenham hat eine sehr positive Entwicklung hinter sich". Das Duell des Münchner Torjägers mit Tottenhams Goalgetter Harry Kane (26) könnte spielentscheidend sein.

Haimbuchner kündigt Suspendierung Straches an
Vor allem seine Frau, Philippa Strache , möchte er schützen, denn es wären "die schlimmsten Gerüchte" in die Welt gesetzt worden. Generalsekretär Harald Vilimsky hatte im Vorfeld eine personelle sowie organisatorische Neuaufstellung seiner Partei gefordert.

Kuopio in Finnland: Ein Toter und mehrere Verletzte nach Gewalttat in Berufsschule
Die Berufsschule befindet sich in einem Einkaufszentrum nahe der Stadt Kuopio, die rund 340 Kilometer nördlich von Helsinki liegt. Wie die finnische Nachrichtenseite Ilthaleti schreibt , ist auch der Verdächtige bei dem Polizeieinsatz verletzt worden.

Wendler & seine Laura: Tränen-Drama auf Oktoberfest
Der Wendler erklärte: "Das Oktoberfest ist natürlich so wahnsinnig voll, dass es echt heftig unangenehm werden kann". Auf Instagram lassen sich Michael Wendler und Laura Müller nichts von den unschönen Momenten auf der Wiesn anmerken.

Other news