"Sie hat OUI gesagt": Herzogin Kates Bruder bestätigt Verlobung

James Middleton Verlobung

Kennengelernt haben sie sich angeblich im "South Kensington Club", wo die 32-Jährige zuerst nicht James Middleton, sondern dessen Hündin Ella begrüßte.

Im Mai machte James Middleton seine Beziehung zu der Französin Alizee Thevenet öffentlich. Denn der jüngere Bruder von Herzogin Catherine hat sich verlobt. Alizee Thevenet hat Ja gesagt und trägt jetzt einen wunderschönen funkelnden Saphirring am Finger, wie das britische Blatt "Daily Mail" berichtet. Kurz darauf folgte die Bestätigung via Instagram.

Dass alle bereits über die baldige Hochzeit sprechen, war allerdings nicht geplant: "Sie wollten die Verlobung geheim halten, aber die Nachricht hat sich in ihrem Freundeskreis verbreitet", so die Quelle weiter. Schließlich sah sich Middleton genötigt, selbst damit an die Öffentlichkeit zu gehen und postete sein Foto von sich und seiner Frischverlobten.

Middleton schreibt auf Instagram: "Sie hat ‚Oui' gesagt. Unser Geheimnis ist gelüftet, aber wir könnten glücklicher nicht sein".

James und Alizee lernten sich erst vergangenes Jahr kennen. James ließ der Finanzexpertin einen Zettel zukommen, auf dem er nach einem Date gefragt hatte. Erst eine Freundin habe sie dann darüber aufgeklärt.

Related:

Comments

Latest news

Täter ersticht vier Polizisten
Castaner verschob laut Nachrichtenagentur AFP seine geplante Dienstreise nach Griechenland und in die Türkei . Der Wohnsitz des mutmaßlichen Täters war am Donnerstag durchsucht worden, sagte Chefermittler Remy Heitz.

Nobelpreis: Zellforscher aus Großbritannien und USA erhalten renommierten Preis
In diesem Jahr werden ausnahmsweise zwei Autoren geehrt, da der Preis 2018 nach einem Skandal im Jurygremium nicht vergeben wurde. Oktober, mit dem von der schwedischen Reichsbank gestifteten sogenannten Wirtschafts-Nobelpreis.

Maschinenbau im August: 17 Prozent Auftragseinbruch | Markt&Technik
Die Bestellungen aus den Euro-Ländern gingen um 6 Prozent zurück, aus den Nicht-Euro-Ländern kamen 7 Prozent weniger Aufträge. Die über Jahre erfolgsverwöhnte Branche ist mit mehr als einer Million Beschäftigten ein Rückgrat der deutschen Wirtschaft.

Film: "Denver-Clan"-Schauspielerin Diahann Carroll gestorben"
Dies meldet unter anderem die "New York Times" unter Berufung auf einen Sprecher der gebürtigen New Yorkerin. Ende der 1960er Jahren hatte Carroll als Hauptdarstellerin in der TV-Serie "Julia" Furore gemacht.

Klima - Klimapaket: Fridays for Future fordert Überarbeitung
An den Klimaprotesten beteiligen sich vor allem Schüler und Studierende, zunehmend auch Wissenschaftler und andere Erwachsene. Die Regierungen würden nicht genug gegen den "Klima- und Umweltnotstand" unternehmen, erklärte die Gruppe im Internet.

Other news