Medizin-Nobelpreis geht an drei Zellforscher

SWEDEN-NOBEL-MEDICINE

Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an die US-Zellforscher Kaelin und Semenza sowie an den Briten Ratcliffe. Das teilte das Karolinska-Institut am Montag in Stockholm mit.

William Kaelin, Peter Ratcliffe und Gregg Semenza werden für ihre Entdeckung molekularer Mechanismen ausgezeichnet, mit denen Zellen den Sauerstoffgehalt wahrnehmen.

Alle Tiere benötigen Sauerstoff, um aufgenommene Nahrung im Inneren der Zellen in lebenserhaltende Energie umzuwandeln.

Wie die Zellen die Menge des verfügbaren Sauerstoffs messen und ihre Aktivitäten daran anpassen, war lange Zeit unbekannt.

Gregg L. Semenza hat mit dem HIF wiederum einen Eiweisskomplex entdeckt, der eine Reaktion anstösst, viele Gene in Körperzellen reguliert und den Körper, wenn nötig, in Alarm und Aktivität versetzt: HIF kurbelt die EPO-Produktion an und sorgt ausserdem dafür, dass Blutgefässe wachsen und die Kraftwerke der Zelle auf sauerstofflosen Notbetrieb umstellen. Die Entdeckung habe den Weg freigemacht für vielversprechende Strategien etwa gegen Blutarmut, Krebs und viele andere Erkrankungen. Universitätslabore und Pharmafirmen arbeiteten nun intensiv an der Entwicklung von Medikamenten, die in verschiedenen Stadien einer Krankheit eingreifen können, indem sie entweder den Mechanismus der Sauerstoffaufnahme aktivieren oder blockieren. Der 65-jährige Ratcliffe ist Direktor für klinische Forschung am Francis Crick Institute in London und am Target Discovery Institute in Oxford. Zudem konnte er die DNA isolieren, die bei der Anpassung an niedrigen Sauerstoffgehalt hilft. Gemeinsam mit Ratcliffe wies er nach, dass dieser Mechanismus zum Erkennen von Sauerstoff in praktisch allem menschlichem Gewebe steckt.

Kaelin gelang es, das Gen VHL zu identifizieren, das bei Patienten mit bestimmten genetischen Störungen zu einem größeren Krebsrisiko führt.

Die Sauerstoff-Regulierung spielt bei einer Vielzahl von Krankheiten eine zentrale Rolle.

Der Medizin-Nobelpreis wird seit 1901 verliehen.

Im vergangenen Jahr war der Medizin-Nobelpreis an die Krebsforscher James P. Allison aus den USA und Tasuku Honjo aus Japan gegangen. Ihre Arbeiten hatten zu einer neuen Art der Krebstherapie geführt, bei der das eigene Immunsystem zum Kampf gegen die Krebszellen eingesetzt wird.

Den Medizinnobelpreis haben seit der ersten von bisher 109 Vergaben insgesamt 216 Personen erhalten, darunter nur zwölf Frauen. Die erste Auszeichnung ging an den deutschen Bakteriologen Emil Adolf von Behring für die Entdeckung einer Therapie gegen Diphtherie.

2018: Der US-Amerikaner James Allison und der Japaner Tasuku Honjo für die Entwicklung von Immuntherapien gegen Krebs. Für die Lösung dieses Rätsels ist drei Zellforschern jetzt der diesjährige Medizin-Nobelpreis zugesprochen worden. Am Dienstag und Mittwoch werden die Träger des Physik- und des Chemie-Preises benannt.

Mit der Bekanntgabe es Medizinnobelpreises beginnt die Nobelwoche.

Am Freitag wird bekannt, wer den diesjährigen Friedensnobelpreis erhält. Die Verkündung der Preisträger endet am folgenden Montag, 14. Oktober, mit dem von der schwedischen Reichsbank gestifteten Wirtschaftsnobelpreis. Übergeben wird der Preis alljährlich am 10. Dezember, dem Todestag des Stifters Alfred Nobel.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Militär: Vor türkischer Offensive in Syrien: US-Truppen ziehen ab
Ankara stuft die YPG-Miliz wegen ihrer Nähe zur kurdischen Arbeiterpartei ( PKK ) hingegen als " Terrororganisation " ein. Die USA übergaben der Türkei laut Stellungnahme auch die Verantwortung für die in der Region inhaftierten IS-Kämpfer.

Hailey Bieber: Das erste Brautkleid-Foto ist da!
Zuvor wurden nur Fotos von der Hochzeitsparty veröffentlicht, die Hailey Bieber in einem weißen Neckholder-Kleid zeigten. Dazu schreibt der Sänger: "Even thugz get married".

Sarah Connor: Sexy Foto lässt Fans ausrasten
Sie fühlt sich in ihrem Körper pudelwohl und zeigt das auch: Sarah Connor (39) liebt es auf der Bühne in sexy Outfits zu schlüpfen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news