Pilotengewerkschaft klagt Boeing wegen 737-Max-Debakel

Pilotengewerkschaft klagt Boeing wegen 737-Max-Debakel

Von dem weltweiten Startverbot der 737 Max sind mehr als 300.000 Flüge der Southwest Airline betroffen.

Die Pilotengewerkschaft "Southwest Airlines Pilots Association" (SWAPA) gab am Montag bekannt, dass sie vor dem Bezirksgericht von Dallas Klage gegen Boeing eingereicht habe. Der Flugzeugbauer werde weiterhin mit Southwest und seinen Piloten daran arbeiten, die 737 Max wieder sicher in Betrieb zu nehmen. Zudem beklagen sie entgangene Einnahmen.

Dem US-Luftfahrtriesen Boeing droht wegen der nach zwei Abstürzen verhängten Startverbote für die 737 Max weiterer rechtlicher Ärger.

Der Hersteller habe den Piloten gegenüber falsche Angaben zur Flugtauglichkeit der Maschinen gemacht, teilte die Gewerkschaft mit. Der Flugzeughersteller habe die Fluggesellschaft und die Piloten und Pilotinnen über ihre 737-Max-Flugzeuge "absichtlich getäuscht", sagte der Sprecher der Gewerkschaft, Jon Weaks, gestern. Southwest ist die US-Airline mit den meisten 737-Max-Maschinen in der Flotte. Er sei quasi gezwungen gewesen, die 737 Max zu fliegen und nicht nur sich selbst, sondern auch die Crew und Passagiere in Lebensgefahr zu bringen. Der Konzern steht nach den Unglücken, als deren Hauptursache ein Software-Fehler gilt, schwer in der Kritik. Amerikanische Behörden prüfen, ob bei der Zulassung alles mit rechten Dingen zuging.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Militär: Vor türkischer Offensive in Syrien: US-Truppen ziehen ab
Ankara stuft die YPG-Miliz wegen ihrer Nähe zur kurdischen Arbeiterpartei ( PKK ) hingegen als " Terrororganisation " ein. Die USA übergaben der Türkei laut Stellungnahme auch die Verantwortung für die in der Region inhaftierten IS-Kämpfer.

Limburg: Lkw fährt auf Fahrzeuge auf
Die schnelle Festnahme habe es ermöglicht, dass die Sicherheitsbehörden jetzt zügig die Hintergründe der Tat aufklären könnten. Plötzlich habe ein Mann, den er nicht kenne, die Fahrertür des Lkw aufgerissen und ihn mit weit geöffneten Augen angestarrt.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Other news