Trennung von Brad Pitt: Angelina Jolie hat sich "selbst verloren"

Erster Auftritt seit Monaten – mit 5 ihrer Kids auf dem roten Teppich

Die ‚Maleficent: Mächte der Finsternis'-Darstellerin trennte sich 2016 von Brad Pitt.

Angelina Jolie hat in einem Interview über ihre Trennung von Brad Pitt gesprochen. Angelina Jolie (44) promotet aktuell ihren neuen Streifen "Maleficent: Mistress of Evil". Gemeinsam hat das Ex-Paar sechs Kinder: die Töchter Zahara (14), Shiloh (13) und Vivienne (11) sowie die Söhne Maddox (18), Pax (15) und Knox (11). Wie sie nun gegenüber dem französischen Magazin ‚Madame' gestand, hatte sie in dieser Zeit Schwierigkeiten, sich selbst wieder zu erkennen: "Ich weiß nicht, was mein Schicksal für mich bereit hält, aber ich bin davon überzeugt, dass ich mich gerade in einer Art Übergang befinde, wie eine Rückkehr zu meinen Wurzeln, eine Rückkehr zu meinem Selbst". "Ich hatte mich selbst ein bisschen verloren", erklärte sie über den Moment, in dem ihre Beziehung zu Brad Pitt zu Ende ging.

Während des Liebes-Aus' habe sich die Hollywood-Schönheit "kleiner, fast unbedeutend" gefühlt. "Ich war verletzt." Trotz allem habe ihr diese "Chance, sich wieder mit Demut und jener verspürter Bedeutungslosigkeit auseinanderzusetzen, geholfen, die guten Dinge im Leben wieder zu sehen und wertzuschätzen". So habe sie ihre Lebensfreude wiedergefunden. Mehrmals im Interview erwähnt sie, dass sie gern mehr reisen würde und nur in Los Angeles lebe, weil Pitt darauf bestehe, dort zu bleiben.

Related:

Comments

Latest news

Sondierungen gestartet: Für Klima, Sicherheit, Europa: Van der Bellen gab Kurz Regierungsauftrag
Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Montag ÖVP-Chef Sebastian Kurz mit der Regierungsbildung beauftragt. Drittens will er den "entschlossenen Weg im Kampf gegen illegale Migration in Österreich und Europa" weitergehen.

Militär: Vor türkischer Offensive in Syrien: US-Truppen ziehen ab
Ankara stuft die YPG-Miliz wegen ihrer Nähe zur kurdischen Arbeiterpartei ( PKK ) hingegen als " Terrororganisation " ein. Die USA übergaben der Türkei laut Stellungnahme auch die Verantwortung für die in der Region inhaftierten IS-Kämpfer.

Britische Großbank: HSBC will offenbar bis zu 10.000 Stellen streichen
Die britische Großbank HSBC steht einem Medienbericht zufolge vor drastischen Stellenstreichungen. Die britische Großbank lehnt eine Stellungnahme ab zum Bericht der "Financial Times" ab.

Hailey Bieber: Das erste Brautkleid-Foto ist da!
Zuvor wurden nur Fotos von der Hochzeitsparty veröffentlicht, die Hailey Bieber in einem weißen Neckholder-Kleid zeigten. Dazu schreibt der Sänger: "Even thugz get married".

Sarah Connor: Sexy Foto lässt Fans ausrasten
Sie fühlt sich in ihrem Körper pudelwohl und zeigt das auch: Sarah Connor (39) liebt es auf der Bühne in sexy Outfits zu schlüpfen.

Other news