Alexander Klaws: Überraschung! DSDS-Star lässt die Baby-Bombe platzen

Alexander Klaws und Freundin Nadja Scheiwiller freuen sich auf weiteren Nachwuchs

2017 wurde Alexander Klaws (36) zum ersten Mal Papa - im Januar feiert sein Sohn Lenny dementsprechend bereits seinen dritten Geburtstag.

Alexander Klaws' Sohn hat sich kreativ ausgetobt und vier lächelnde Strichmännchen für Instagram gemalt. Um die süßen Nachwuchs-News mit den Fans seines Daddys mitzuteilen, hat der Zweijährige zum Malstift gegriffen und seine Family samt Baby gezeichnet.

Nachdem er ein paar Jahre als Sänger Erfolge gefeiert hatte, wechselte der heute 36-Jährige ins benachbarte Fach: Er steht mittlerweile im Fernsehen als Schauspieler vor der Kamera und überzeugt auf der Bühne als Musical-Darsteller.

Luca Hänni hat sich 2012 in die Herzen der Zuschauer gesungen und Staffel 9 der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" gewonnen. Mama, Papa, Lenny und - siehe da - ein Baby! Seine Freundin Nadja Schweiwiller ist zum zweiten Mal schwanger. "Mein kleiner Großer hat die News des Tages mal für euch gemalt", kommentiert Klaws das Bild stolz.

Zudem blieb die Nachricht in der Promi-Welt nicht unentdeckt.

Related:

Comments

Latest news

Nächster Eskalationsschritt? USA verhängen Sanktionen gegen chinesische Regierungsbeamte
China wies die Vorwürfe am Dienstag als "haltlos" zurück, auch die betroffenen Firmen protestierten. Die Vorwürfe seien "haltlos" und verletzten die grundsätzlichen Normen internationaler Beziehungen.

Trump warnt Türkei vor Einmarsch in Nordsyrien
Eine türkische Invasion werde "gewaltige Auswirkungen auf unseren Krieg gegen den IS in Syrien haben", erklärte die Organisation. Die Millionen syrischer Flüchtlinge, die jetzt noch in der Türkei leben, könnten dort angesiedelt werden.

Auszeichnung in Stockholm: Nobelpreis geht an drei Astrophysiker - SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft
Sie haben molekulare Mechanismen entdeckt, mit denen Zellen den Sauerstoffgehalt wahrnehmen und sich daran anpassen. Der Reigen endet am kommenden Montag mit dem von der schwedischen Reichsbank gestifteten Wirtschaftsnobelpreis.

Schlepperboot kentert vor Lampedusa: Mindestens 13 Frauen ertrunken
Mindestens 13 Frauen sind laut Angaben der italienischen Küstenwache ertrunken, während 22 Menschen gerettet werden konnten. Nichtregierungsorganisationen meldeten, gut 30 Migranten von dem Boot aus Tunesien würden vermisst, darunter acht Kinder.

Erneuter Vorfall auf Mallorca:18-Jähriger soll Deutsche vergewaltigt haben
Für besonders viel Aufsehen hatte Anfang Juli die Nachricht der Vergewaltigung einer 18-jährigen deutschen Urlauberin gesorgt. Woher die verwickelten Personen aus Deutschland stammen, gaben die Behörden vorerst nicht an.

Other news