Ärgerlich: "Joko & Klaas gegen ProSieben"-Sieger gespoilert!"

Eistauchen gemeistert Moderatorin Jeannine härter als Klaas

Der Grund? Ausgerechnet in der letzten Werbeschalte direkt vor dem Finalspiel verriet ProSieben aus Versehen, dass Joko und Klaas das Rennen gemacht haben.

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf traten am Dienstagabend in einer weiteren Folge von "Joko und Klaas gegen ProSieben" gegen ihren Arbeitgeber an. Doch dazu kommt es nun nicht, wie die beiden nun verkündet haben. "Da hat heute etwas stattgefunden, was uns das Gefühl nimmt, um Viertel nach acht hier groß inszenierten Blödsinn aufzuführen (...) Irgendwie ist nicht der richtige Tag dafür".

Im finalen Spiel ging es dann um die Wurst und darum, ob Joko und Klaas eine 15-minütige Live-Sendezeit zur Primetime erhalten würden. Zuletzt ließen sie eine Menschenrechtsaktivistin, ein Sozialarbeiter und eine Schriftstellerin auftreten. Heute ziehen sie es vor, auf ihre Sendezeit zu verzichten.Die Ausstrahlung der beiden neuen Folgen der Serie "9-1-1" beginnt also wie gewohnt um 20:15 Uhr, gefolgt von einer Doppelfolge von "Atlanta Medical". Was Joko und Klaas mit der Sendezeit anstellen werden, die ihnen zum Gewinn geschenkt wurde, wird sich am Mittwochabend zeigen.

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf: In ihrer Show müssen sie auf der Motorhaube eines Autos sitzend einen der Vorderreifen wechseln. Mit den 15 Minuten dürfen sie laut ProSieben machen, was sie wollen. Dann hätte der Sender einen peinlichen Fehler vermeiden können.

Die Entertainer wurden auf dem Autodach gezeigt, sie jubelten nach einem gewonnenen Spiel.

Die Spannung war dahin, die Zuschauer vermehrt entgeistert. ProSieben spoilert das Ergebnis des Finales in der Werbung vor dem Finale" oder "Ist jetzt nicht euer Ernst? Andere dagegen fanden, dass bei der Show ganz egal sei, wer gewinnen würde, da sie so oder so gute Unterhaltung bieten würde.

Video: Wie motiviert sind Joko und Klaas?

Related:

Comments

Latest news

Promi Big Brother: Janine Pink und Tobias Wegener getrennt
Die ehemalige "Köln 50667"-Darstellerin zeigte sich tief enttäuscht und löschte alle gemeinsamen Pärchen-Bilder auf Instagram ". Janine Pink hatte das "Promi Big Brother "-Finale Ende August für sich entschieden".

Donald Trump: Weißes Haus verweigert jede Kooperation bei Ermittlungen
Der Anführer von Trumps Republikanern im Senat, Mitch McConnell, warf den Demokraten aber vor, damit falsch zu liegen. Das Weiße Haus schloss am Dienstag eine Kooperation mit der Untersuchung des Repräsentantenhauses kategorisch aus.

Nächster Eskalationsschritt? USA verhängen Sanktionen gegen chinesische Regierungsbeamte
China wies die Vorwürfe am Dienstag als "haltlos" zurück, auch die betroffenen Firmen protestierten. Die Vorwürfe seien "haltlos" und verletzten die grundsätzlichen Normen internationaler Beziehungen.

Trump warnt Türkei vor Einmarsch in Nordsyrien
Eine türkische Invasion werde "gewaltige Auswirkungen auf unseren Krieg gegen den IS in Syrien haben", erklärte die Organisation. Die Millionen syrischer Flüchtlinge, die jetzt noch in der Türkei leben, könnten dort angesiedelt werden.

Schlepperboot kentert vor Lampedusa: Mindestens 13 Frauen ertrunken
Mindestens 13 Frauen sind laut Angaben der italienischen Küstenwache ertrunken, während 22 Menschen gerettet werden konnten. Nichtregierungsorganisationen meldeten, gut 30 Migranten von dem Boot aus Tunesien würden vermisst, darunter acht Kinder.

Other news