Medien-Bericht: Hat Amazon heimlich Kunden beim Sex gefilmt?

Amazon Cloud Cam

Die Kamera soll mit Hilfe der analysierenden Amazon-Mitarbeiter lernen, wann eine von ihr aufgezeichnete Szene eine tatsächliche Gefahr darstellt (beispielsweise, wenn die Kamera einen Einbrecher filmt) und sie deshalb Alarm schlagen soll und wann die Szene harmlos ist (wenn zum Beispiel ein Haustier durch die Wohnung springt). Kunden können über Amazons Sprachassistenten Alexa die Aufnahmen der Überwachungskamera auch auf dem Fernseher streamen.

Laut einem Medienbericht schauen sich Amazon-Mitarbeiter Videos an, die von Kameras stammen, die Amazon zur Überwachung des Zuhauses verkauft hat.

Laut Bloomberg prüfen Amazon-Mitarbeiter in Indien und Rumänien Videomitschnitte.

Doch welches Material wird überhaupt ausgewertet?

Das ist eben die Aufgabe von laut Bloomberg Dutzenden von Mitarbeitern in Indien und Rumänien, die ausgewählte Videoclips unter die Lupe nehmen.

Im Fall der Kunden sei der Grund aber, dass sie die Clips selbst übermitteln würden, etwa im Zuge von Fehler- oder Problemmeldungen an Amazon. Bloomberg will das von fünf ehemaligen Mitarbeitern beziehungsweise Kennern der Materie erfahren haben.

Amazon lasse die Aufnahmen der Cloud Cams auswerten, um die künstliche Intelligenz, beziehungsweise die dahinter verborgenen Algorithmen zu verbessern. Unter anderem seien auch Clips darunter gewesen, die Menschen beim Sex zeigen. Jeder dieser Schnipsel sei 20 bis 30 Sekunden lang. Schon für Alexa hagelte es vor Monaten Kritik an Amazon, weil Mitarbeiter Mitschnitte abgehört haben sollen. Die Cloud Cam wurde 2017 in den USA veröffentlicht, in Deutschland ist sie bisher noch nicht auf dem Markt.

Related:

Comments

Latest news

Brexit - EU-Parlamentspräsident Sassoli sieht keine Fortschritte
Johnson habe nur vage Antworten auf die ungeklärte Frage einer offenen Grenze zwischen der Republik Irland und Nordirland gegeben. Der EU-Ratspräsident Donald Tusk scheint genug zu haben. "Es geht nicht darum, ein dummes Schwarzer-Peter-Spiel zu gewinnen".

Facebooks Libra: Ebay und Mastercard steigen aus
Außerdem betont der Internetkonzern, dass bei Libra kein neues Geld ausgegeben werde - dies bleibe Staaten vorbehalten. Skeptiker stellen auch in Frage, ob das Projekt ausreichend gegen Geldwäsche und Terrorfinanzierung gewappnet ist.

Gesundheitliche Probleme: Ozzy Osbourne sagt Europatournee ab
Frankfurt muss leider aus terminlichen Gründen komplett ausfallen . "Ich kann es kaum erwarten, euch nächstes Jahr zu sehen". Fans können sich mit neuem Material trösten, denn der 70-Jährige kündigte an, dass ein neues Album unterwegs sei.

Unzulässige Abgastechnik - Daimler muss erneut Hunderttausende Diesel zurückrufen
Man werde weiterhin mit den Behörden kooperieren, aber auch in diesem Fall Widerspruch gegen die Anordnung einlegen, hieß es. Laut der Behörde sei in den Fahrzeugen eine unzulässige Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung zum Einsatz gekommen.

Qualifikation am Samstag abgesagt: Taifun wirbelt Zeitplan der Formel 1 durcheinander
Die Qualifikation findet nun am Sonntag um 10.00 Uhr Ortszeit statt, wenn sich die Wetterlage bis dahin beruhigt haben sollte. Sebastian Vettel landete im Ferrari direkt hinter seinem Stallrivalen Charles Leclerc auf dem fünften Platz.

Other news