Capital Bra & Samra erobern die Charts

Rapper Capital Bra

Die Rapper Capital Bra und Samra sind mit ihrem Kollaborationsalbum "Berlin lebt 2" neu auf Platz eins der Album-Charts.

Das teilte am Freitag in Baden-Baden GfK Entertainment mit. Auf dem zweiten Platz steht die Berliner Dancehall-Gruppe Seeed mit "Bam Bam". Auf Platz Zwei haben sich dementsprechend Capial Bra, Samra & Lea mit "110" eingefunden. Apache 207 mit "Roller" bleibt unverändert auf der Drei und auch auf der Vier, da allerdings mit seinem Song "200km/h".

Related:

Comments

Latest news

Amazon Music HD drei Monate gratis testen
Das sind die Bedingungen: Neukunden von Amazon Music können den Dienst 3 Monate lang kostenlos nutzen. Der Download erfolgt klassisch über den AppleTV eigenen tvOS App Store.

Porsche und Boeing arbeiten zusammen an Elektro-Flugzeugen
Porsche geht davon aus, dass sich das Wachstum des Marktes zur Mitte der 2020er-Jahre hin spürbar beschleunigen wird. Ziel sei es, die Kompetenzen beider Unternehmen zusammenzuführen, um die Zukunft urbaner Fluggeräte zu untersuchen.

Boeing - Probleme mit 737-MAX hat personelle Konsequenzen
Calhoun sprach Muilenburg im Namen des Gremiums Rückendeckung aus: "Der Rat hat volles Vertrauen in Dennis als Vorstandschef". Anleger reagierten auf die Nachricht zunächst gelassen, Boeings Aktien drehten nach Börsenschluss lediglich leicht ins Minus.

Medien-Bericht: Hat Amazon heimlich Kunden beim Sex gefilmt?
Kunden können über Amazons Sprachassistenten Alexa die Aufnahmen der Überwachungskamera auch auf dem Fernseher streamen. Schon für Alexa hagelte es vor Monaten Kritik an Amazon , weil Mitarbeiter Mitschnitte abgehört haben sollen.

Brexit - EU-Parlamentspräsident Sassoli sieht keine Fortschritte
Johnson habe nur vage Antworten auf die ungeklärte Frage einer offenen Grenze zwischen der Republik Irland und Nordirland gegeben. Der EU-Ratspräsident Donald Tusk scheint genug zu haben. "Es geht nicht darum, ein dummes Schwarzer-Peter-Spiel zu gewinnen".

Other news