Frauenrechts-Verein: Erste Dax-Firmenchefin bei SAP ist Signal

Deutschlands wertvollstes Unternehmen Bei SAP hat jetzt eine Frau namen Jennifer Morgan das Sagen

Jennifer Morgan, Mutter zweier Kinder, ist seit 2004 bei SAP; im April übernahm sie die Leitung des wichtigen Cloud-Geschäfts, als ruhig und nicht nur zahlenorientiert beschreibt sie sich. McDermott will laut SWR-Wirtschaftsredakteurin Tamara Land aber noch bis Ende des Jahres im Unternehmen bleiben, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. "Von dieser Weichenstellung wird das Wachstum von SAP noch viele Jahre profitieren", sagte Plattner.

McDermott gilt als begnadeter Verkäufer, Zaudern und Zweifeln ist seine Sache nicht.

Das dürften manche Kunden, Mitarbeiter und auch Aktionäre anders sehen, hat er doch durch seine kostspielige Akquisitionsstrategie einen enormen Schuldenberg aufgetürmt, viele altgediente SAPler vergrault oder entlassen - und durch seine Lizenzpolitik, die hohen Preise und vor allem den Zwang zur Migration in Richtung S/4 Hana die Kunden verärgert.

Zwei Verdienste gehen auf das Konto von Bill McDermott an der Konzernspitze: Er ließ SAP vor allem durch eine Reihe milliardenschwerer Firmenkäufe stark wachsen, und er richtete den Konzern auf das zukunftsträchtige Cloud-Geschäft aus.

Mit dem neuen Doppel an der Vorstandsspitze kehrt SAP zu einer Struktur zurück, die bereits bis 2014 verfolgt wurde. Allein in den abgelaufenen drei Monaten stiegen die Erlöse des Konzerns im Jahresvergleich um 13 Prozent auf 6,8 Milliarden Euro. Umsatz und Gewinn kletterten unerwartet kräftig, nachdem SAP im Vorquartal noch den Handelsstreit zwischen den USA und China zu spüren bekommen hatte.

Als besonders erfolgreich erwies sich einmal mehr das Cloud-Geschäft, wo der Umsatz um 37 auf 1,79 Milliarden Euro gesteigert werden konnte. Nach vorläufigen Zahlen erwirtschaftete der Walldorfer Softwarekonzern im Zeitraum Juli bis September einen Nachsteuergewinn von 1,26 Milliarden Euro, eine Steigerung von rund 30 Prozent. Das war deutlich mehr als Analysten erwartet hatten, die operative Marge lag mit 30,6 Prozent überraschend hoch. An McDermotts Seite tauchte in der Regel Finanzchef Luka Mucic auf. Andere Experten merken aber an, dass es herausfordernd sei, all die Zukäufe ins Unternehmen zu integrieren.

Noch im Januar hatte McDermott einen weiteren großen Konzernumbau angestoßen. Die beiden neuen Chefs hätten unterschiedliche Hintergründe und würden sich gut ergänzen.

Kurzum: SAPs Investoren fordern seit geraumer Zeit eine bessere Profitabilität vom Unternehmen - und das Management hat bereits zugesagt, dieses Ziel zu verfolgen. Gleichzeitig will SAP neue Stellen im Bereich künstliche Intelligenz schaffen und investiert dafür aktuell unter anderem in Berlin. Im ersten Halbjahr hatte das Umbauprogramm unter anderem wegen Abfindungen gut eine Milliarde Euro gekostet. Gegenüber SAP jedoch äußerte sich Elliott im Frühling dieses Jahres ungewohnt milde. Sie wird im Unternehmen auch weiter das Cloudgeschäft führen. Klein ist 1980 geboren und ist derzeit für die Produktentwicklung im Vorstand verantwortlich.

Die Ernennung Morgans sei "ein Signal an alle Firmen: Es geht!" SAP sei "ein Paradebeispiel für einen großen Konzern, der systematisch Frauen in die Führungsspitze geholt und so das Potenzial von Frauen entwickelt" habe, betonte FidAR-Präsidentin Monika Schulz-Strelow.

Mit der formellen Zustimmung des Aufsichtsrats aktiviert das Unternehmen seinen Nachfolgeplan für Führungskräfte, der auf Kontinuität und die Stärkung des Führungsnachwuchses setzt und formal 2020 starten wird. 2017 wurde sie in den Vorstand berufen und verantwortete fortan die Regionen Amerika und Asien-Pazifik mit 43 000 Mitarbeitern und 230 000 Kunden.

Jennifer Morgan ist die erste Frau an der Spitze eines Dax-Unternehmens. An die "lieben Freunde" adressiert er, erinnert er an seinen schweren Unfall vor einigen Jahren, bei dem er auf einem Auge beinahe erblindete (seitdem trägt er getönte Brillen) und doch auf dem Vorstandsposten verbleiben durfte.

Die beiden neuen Chefs berichten, Plattner habe sie in die USA gebeten, zu einem Gespräch mit Bill. Nun hat Aufsichtsratschef Hasso Plattner gemacht, was noch kein Dax-Unternehmen wagte: eine Frau an die Spitze gesetzt.

Related:

Comments

Latest news

Ecuadors Präsident verhängte nächtliche Ausgangssperre
Innenministerin María Paula Romo sagte, die Vereinten Nationen und die katholische Kirche hätten sich als Vermittler angeboten. Ecuadors Präsident Lenín Moreno verhängte daraufhin eine nächtliche Ausgangssperre in der Nähe wichtiger öffentlicher Gebäude.

Gesundheitliche Probleme: Ozzy Osbourne sagt Europatournee ab
Frankfurt muss leider aus terminlichen Gründen komplett ausfallen . "Ich kann es kaum erwarten, euch nächstes Jahr zu sehen". Fans können sich mit neuem Material trösten, denn der 70-Jährige kündigte an, dass ein neues Album unterwegs sei.

Gehirntumor: "Breaking Bad"-Star Robert Forster ist tot"
Für seine Leistung in dem Thriller hatte er eine Oscar-Nominierung als bester Nebendarsteller erhalten. Seine wohl bedeutendste Rolle hatte Forster in "Jackie Brown" von Quentin Tarantino.

DDR-Schlagerstar Thomas Lück ist tot
Der beliebte Schlagersänger Thomas Lück ist am Donnerstag in seinem Haus im brandenburgischen Leegebruch gestorben. Wie die " Super Illu " berichtet, starb er am Donnerstagabend im Alter von 76 Jahren.

Netto und Penny: ZDF-Doku deckt erschreckende Wahrheit über Fleischwaren auf | Verbraucher
So lässt Netto Putenfleisch aus Chile importieren. "Wir produzieren in Deutschland so viel Fleisch, dass wir es sogar exportieren. Bei den Eigenmarken handelt es sich teilweise um Produkte, die bei Penny und Netto aus denselben Fabriken stammen.

Other news