EU verurteilt türkische Militäroffensive in Nordsyrien

Türkische Truppen vor wenigen Tagen vor der Stadt Ras al Ain

Im Kampf gegen die Terrormiliz IS hätten Länder der Nato türkische Militärstützpunkte und Infrastruktur nutzen können. Der Einmarsch in den Norden Syriens sei eine Invasion und nicht zu rechtfertigen, sagte Luxemburgs Außenminister Asselborn im ARD-Fernsehen.

Die Europäische Union hat die Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien scharf verurteilt und alle Mitglieder aufgerufen, Waffenverkäufe an Ankara einzustellen.

Denn Syrien verlegt derzeit Truppen in die Grenzregion, wo die türkische Armee gegen die kurdischen Milizen kämpft. Asselborn bezeichnete nun in einem Interview mit dem Bayrischen Rundfunk den türkischen Feldzug als "ein Verbrechen" und die Situation als "außerirdisch". Die Türkei ist als Nato-Mitglied mit Deutschland, den USA und anderen Staaten über einen Beistandspakt verbunden.

"Stellen Sie sich vor, Syrien oder Alliierte von Syrien schlagen zurück und greifen die Türkei an", sagte Asselborn.

Damit habe Asselborn mitgeteilt, dass er und seine EU-Amtskollegen sich am Mittag darauf geeinigt hätten, dass kein Mitgliedsland mehr Waffen in das Nato-Land Türkei liefern werde. Und erst das Fallenlassen der Kurden als US-Verbündete hat den aktuellen Krieg ausgelöst. "Was mich positiv stimmt, ist, dass Deutschland, Frankreich, Niederlande, Finnland und Schweden das schon gesagt haben", sagte er. Aber Sie wissen auch, dass Erdogan die Waffen nicht aus Europa bezieht. Was ebenfalls ein pikantes Puzzlestück in dem Konflikt ist: Denn Russland stützt die Regierung in Syrien.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Aldi Nord: Hersteller warnt vor Kunststoffteilchen in Toastbrot
Die betroffene Ware wurde ausschließlich in den Aldi Nord-Gesellschaften Datteln, Herten, Bad Laasphe, Hann. Plastikpartikel könnten sich im Brot der Marke "Goldähren" befinden und wurden von Aldi Nord verkauft.

Niederlande: Mann soll jahrelang mit sechs Kindern in Keller gelebt haben
Auf diesem Bauernhof im Osten der Niederlande lebten der Mann und die sechs Jugendlichen während neun Jahren in einem Keller . Nach dem Anruf ist die Polizei nach eigenen Angaben den Hinweisen nachgegangen und habe den Bauernhof durchsucht.

Bachelorette Gerda Lewis und Keno Rüst haben sich getrennt
In ihrem Statement erklärt die 26-Jährige nämlich jetzt, dass das einstige Bachelorette-Paar die Trennung im Urlaub beschloss. Jetzt, zurück in Deutschland, haben Lewis und Rüst überraschend ihre Trennung verkündet.

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Other news