Wertvollste Marken der Welt: Microsoft verliert im Vergleich mit Amazon

News            
      Diese deutsche Marke ist wertvoller als Facebook

Eine neue Studie von Marktforschern sieht Microsoft auf Platz vier der wertvollsten Marken der Welt.

Die US-Marktforschungsfirma Interbrand bewertet jährlich den Wert von Marken. Damit sind die Kalifornier der mit Abstand wertvollste Konzern der Welt. Auf Platz zwei folgt Google mit einem Wert von 167,7 Milliarden Dollar, das entspricht einem Plus von acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Google ist Teil des als Alphabet bekannten Konzerns und behauptet seine Stellung als zweitwertvollste Marke bereits seit sieben Jahren. Amazon hat noch einen Respektabstand, aber holt gewaltig auf: Das freundliche Logo des Onlinehändlers ist 125 Milliarden Dollar wert und hat um über 25 Prozent zugelegt. Microsoft muss sich bei einem errechneten Markenwert von 109 Milliarden Dollar mit Platz vier zufriedengeben, mit knapp 17 Prozent legt man aber auch kräftig im Jahresvergleich zu.

Weit abgeschlagen mit rund 63,4 Milliarden Dollar und einem Minus von 4 Prozent lag Coca-Cola auf Rang fünf. Das Online-Netzwerk fiel damit vom 9. auf den 14. Platz in der Rangliste.

Interbrand berechnet den Markenwert auf Basis von Geschäftszahlen, der Wirkung der Marke auf die Kunden sowie einer Einschätzung der Fähigkeit, in der Zukunft Gewinne zu sichern.

BMW verbesserte sich vom 13. auf den 11. Rang mit 40,4 Milliarden US-Dollar (circa 36 Milliarden Euro, plus 1 Prozent). Wertvollstes europäisches Unternehmen bei BrandZ ist der deutsche Softwarekonzern SAP, der es mit einem Markenwert von 57,5 Milliarden Dollar auf Platz 16 schafft.

Wie schon letztes Jahr schwächeln die deutschen Ikonen aus der Automobilindustrie jedoch bedenklich.

Der Markwert des Sterns steigt weiter - Mercedes-Benz ist eine der wertvollsten Marken auf der Welt.

Wie entsteht das Interbrand-Ranking?

Das gelte vor allem für den für Deutschland so wichtigen Automobil-Sektor. Für die deutschen Autobauer hat das Unternehmen auch gleich einen Ratschlag parat: "Mehr denn je werden Marken heute danach beurteilt, was sie tun und nicht nur danach, was sie sagen", sagt Simon Thun, CEO von Interbrand Central & Eastern Europe.

Related:

Comments

Latest news

"GQ": Hape Kerkeling zählt zu den "Männern des Jahres"
DER BOANDLKRAMER UND DIE EWIGE LIEBE ist eine Produktion der Perathon Medien in Koproduktion mit LEONINE und herbX film . Hape Kerkeling und Michael Bully Herbig stehen seit rund zwei Wochen für eine teuflische Komödie vor der Kamera.

Bella Hadid: Deshalb ist sie die schönste Frau der Welt
Das Gesicht des Models kommt laut der Analyse dem Goldenen Schnitt, einem Prinzip der ästhetischen Proportionen, besonders nahe. Eine Computersoftware hat nun errechnet, dass die 23-Jährige sogar die schönste Frau der Welt ist.

So soll Alphonso Williams' (†57) letzter Wunsch erfüllt werden
Doch trotz der tiefen Trauer um ihren geliebten Alphonso geht es für seine Angehörigen nun darum, die Trauerfeier zu organisieren. Seine Angehörigen betonen, dass jeder, der sich von dem Sänger verabschieden wolle, herzlich dazu eingeladen sei.

Robbie Williams engagiert Helene Fischer für Duett
Viel härter als ich es zum Beispiel tue. "Es war schön, ein wenig Zeit mir ihr im Studio zu verbringen". Robbie Williams und Helene Fischer lernten sich vor etwa zehn Jahren bei einer Preisverleihung kennen.

Nach Pleite von Thomas Cook: EU-Kommission genehmigt Überbrückungskredit für Condor
Durch die Pleite des britischen Mutterkonzerns Thomas Cook stand die Zukunft des deutschen Ferienfliegers in den Sternen. Thomas Cook hatte seine Airlines schon im Februar zum Verkauf gestellt, letztlich aber keinen Deal abgeschlossen.

Other news