München: Schauspielerin Billie Zöckler ist tot - "Kir Royal" machte sie berühmt | München

Billy Zöckler 2018

"Es stimmt, Billie ist tot", bestätigte ihre Schwägerin Martina Zöckler gegenüber BILD. Sie starb in ihrer Wohnung im Münchner Stadtteil Schwabing - für ihre Fans überraschend, doch scheinbar nicht für ihren engsten Kreis: "Sie war in der letzten Zeit sehr krank. Wir sind zutiefst bestürzt", schilderte die Familienangehörige.

Ihre letzte große Rolle gab Billie Zöckler mitte Juni in "Club der einsamen Herzen" an der Seite von Hannelore Elsner (†76), Jutta Speidel (65) und Uschi Glas (75). Nähere Angaben zur Todesursache machte sie nicht.

Zöckler erhielt den Föderpreis der Stadt München für Darstellende Künste. Die 70-Jährige wurde unter anderem durch ihre Rolle in "Kir Royal" bekannt. Die deutsche Schauspielerin war 1986 an der Seite von Helmut Dietl im Kultfilm "Kir Royal" zu sehen. Der Schlagabtausch der beiden drehte sich meist darum, dass die Sekretärin zu freizügig angezogen war.

Billie Zöckler ist gestorben.

Related:

Comments

Latest news

Der umstrittene US-Energieminister Rick Perry gibt Amt ab
Dabei geht es auch um einen früheren Job Hunter Bidens in einem in der Ukraine tätigen Energieunternehmen. Zudem hatte er als hochrangiger Mitarbeiter einer republikanischen Kongressabgeordneten gearbeitet.

Brüssel und London halten rasche Brexit-Einigung für möglich - Panorama
Am Samstag soll - so die Planungen - das Parlament in London zu einer Sondersitzung zusammenkommen, um über den Deal abzustimmen. Sie unterstrich, dass aus Sicht der EU eine harte Grenzziehung auf der irischen Insel verhindert werden müsse.

"Wir kehren zurück": Salvini führt Anti-Regierungs-Demo in Rom an
Diesen Plan durchkreuzten aber die Fünf-Sterne-Bewegung und die sozialdemokratische PD durch die Bildung einer neuen Koalition. Die Mitte-Rechts-Kräfte forderten geschlossen Neuwahlen und kritisierten die Haushaltspläne der zweiten Regierung Conte.

London bittet um Brexit-Verschiebung
Das neue Brexit-Abkommen könnte nach Ansicht des britischen Außenministers Dominic Raab doch noch vom Parlament gebilligt werden. Neuer Anlauf am Montag? Johnson will das Unterhaus spätestens am Dienstag über den Austrittsvertrag abstimmen lassen.

Boris Johnson beantragt Brexit-Verschiebung bei EU
Die französische Regierung hatte zuvor erklärt, niemand habe ein Interesse an einer erneuten Verzögerung beim Brexit. Bei den Brexit-Hardlinern in Johnsons Konservativer Partei traf das Austrittsabkommen auf weitgehende Zustimmung.

Other news