Oliver und Amira Pocher: Das Baby ist da!

Amira Pocher war nach Hochzeit mit Oli wie frisch verliebt

Comedian Oliver Pocher (41) und seine Ehefrau Amira (27) sind am heutigen Montag (11. November) Eltern geworden. Schon seit Wochen schob die schöne Make-Up-Artistin eine riesige Babykugel vor sich her, die nur erahnen ließ, dass es bald soweit sein müsste, um den Geburtstermin hatten sie jedoch stets ein großes Geheimnis gemacht. Bereits im Mai verkündete Amira Pocher die Schwangerschaft. Auf dem Bild halten sie und der nunmehr vierfache Vater Oliver Pocher das kleine Händchen des Babys, dazu schrieb sie: "Hallo Welt". "Pocher" und das Geburtsdatum "11.11"., ausgerechnet der Karnevalstag, steht auf dem Bändchen.

"Das wichtigste VIP-Bändchen der Welt ist verteilt", schreibt Oliver Pocher unter ein Foto auf Instagram, das eine kleine Hand zeigt. "Humor hat er schon mal!", freut sich der Comedian. Das Babygeschlecht hatten die beiden nicht verraten, doch erst kürzlich verplapperte sich Pocher, sprach von einem "er". Ein entscheidendes Detail verrät das Geschlecht des Neugeborenen. Diese frohe Botschaft verkündete das Paar jetzt auf Instagram. Seine anderen drei Kinder stammen aus seiner vorherigen Beziehung mit dem Model Alessandra Meyer-Wölden (36).

Related:

Comments

Latest news

Beim Klimaschutz ist kein G20-Staat auf 1,5-Grad-Kurs
Der Klimawandel lässt das Risiko für extreme Hitze- und Kältewellen, Dürren , schwere Stürme und Starkregen schon jetzt steigen. Das ist das Ergebnis eines Berichts, den die internationale Initiative Climate Transparency am Montag vorstellte.

Donald Trump: Ex-UNO-Botschafterin Haley teilt gegen Trump-Kritiker aus
Monate nach seiner Entlassung erklärte Tillerson, Trump habe ihn des Öfteren gebeten, Dinge zu tun, die ungesetzlich seien. Tillerson war von Trump im März 2018 nach diversen Meinungsverschiedenheiten gefeuert worden - via Twitter.

Nach dem Tod eines Studenten: Ausschreitungen in Hongkong
Seit der Rückgabe an China 1997 wird Hongkong nach dem Grundsatz "Ein Land, zwei Systeme" autonom als eigenes Territorium regiert. Laut den Behörden wurde der Student etwa 120 Meter von einer Stelle gefunden, an der die Beamten Tränengas eingesetzt hatten.

Rohstoffe: Zeichnungsfrist für Aramco-Aktien ab kommenden Sonntag
Saudi Aramco ist die weltgrößte Erdölfördergesellschaft und gilt als einer der profitabelsten Konzerne überhaupt. So beginnt die Zeichnungsfrist für die Aktien des Unternehmens diese Woche - und zwar am Sonntag, dem 17.

Ex-Manager der Deutschen Bank in Italien verurteilt
Die Monte-Paschi-Manager Giuseppe Mussari und Antonio Vigni wurden zu Haftstrafen von jeweils sieben Jahren verurteilt. Hintergrund war die Übernahme der Bank Antonveneta durch die Problembank MPS im Jahr 2008.

Other news