HipHop-Serie: Netflix zieht bei Skylines den Stecker

"Skylines" sollte eine deutsche Netflix-Erfolgsgeschichte werden, ganz so wie "Dark", "How To Sell Drugs Online (Fast)" oder "Dogs Of Berlin". Der Hauptdarsteller zeigt sich entsetzt.

Für "Skylines", eine Netflix-Serie über die Hip Hop-Szene in Frankfurt, ist schon nach der ersten Staffel wieder Schluss. Das erfuhr der Hessische Rundfunk am Freitag. Laut den VoD-Rating von Goldmedia hatte die Serie seit dem Start am 27. September lediglich etwas mehr als 4 Millionen Abrufe. Zahlen zur Nutzung veröffentlicht der Anbieter nach eigenen Angaben nicht. In der Serie spielen neben Schauspielern wie Richy Müller auch Künstler wie Azzi Memo, Booz, Nimo und Olexesh als Rapper mit. Der Label-Boss Kalifa wird unterdessen von seiner Vergangenheit eingeholt, als sein krimineller Bruder zurückkehrt, und in das Geschäft einsteigen will.

Zurzeit läuft wegen "Skylines" auch noch ein Rechtsstreit. Ein Hip-Hop-Label mit dem Namen "Skyline Records" sieht durch die Serie Persönlichkeits- sowie Namensrechte verletzt.

Eine Zivilkammer des Landgerichts Frankfurt entschied Mitte Oktober, dass die Kunstfreiheit überwiege, und wies den Antrag auf einstweilige Verfügung zurück. 16 W 56/19). Wann dort eine Entscheidung fällt, ist unklar.

Related:

Comments

Latest news

Ukraineaffäre: Trump erinnert sich an kein Telefonat mit EU-Botschafter Sondland
Im Zentrum der Ukraine-Affäre steht ein Telefongespräch Trumps mit seinem ukrainischen Amtskollegen Wolodymyr Selenskyj Ende Juli. Ein "Baby-Trump"-Ballon ist am Samstag in Tuscaloosa im Bundesstaat Alabama von einem Mann mit einem Messer attackiert worden".

Michael Bloomberg mit Kampfansage: "Wir müssen Trump besiegen"
Prominente Anwärter auf die Kandidatur haben sich aber bereits gegen ihn in Stellung gebracht. Dasselbe gilt für die anderen Republikaner, die Trump die Kandidatur streitig machen wollen.

Evo Morales - "Ich bin weiterhin Präsident"
Anez, die bisher zweite Vize-Präsidentin des Senats war, wurde am Dienstag am Regierungssitz in La Paz vereidigt. Bei einer Pressekonferenz warf sie den Sicherheitskräften vor, weibliche Abgeordnete geschlagen zu haben.

Trump über seinen Gast Erdogan: "Ich bin ein großer Fan des Präsidenten"
Das bekräftigte auch Erdogan noch mal bei seinem Besuch: Die Resolution werfe einen "Schatten" auf die Beziehungen zu den USA . Trump hatte der Offensive mit einem Abzug der amerikanischen Truppen aus dem Grenzgebiet in Nordsyrien den Weg geebnet.

Stutthof-Prozess: Überlebender umarmt ehemaligen KZ-Wachmann vor Gericht
Nach ein paar Minuten werden die Fragen emotionaler: "Wie fühlen Sie sich heute? Bedauern Sie etwas?" Ja, natürlich, antwortete D. Zu seinen Aufgaben habe es gehört, die Flucht, Revolte und Befreiung von Häftlingen zu verhindern, heißt es in der Anklage.

Other news