Singles Day bei MediaMarkt und Saturn geht in die letzten Stunden

Singles Day bei MediaMarkt und Saturn geht in die letzten Stunden

Nur noch wenige Stunden hat der Montag übrig und damit läuft auch der sogenannte Singles Day bei den deutschen Händlern so langsam aber sicher aus. Wer auf der Suche nach einem starken Technik-Schnäppchen ist, sollte heute auf jeden Fall beim roten Riesen vorbeischauen.

Media Markt haut das Huawei P30* zur Feier des Tages supergünstig raus: Nur 444 Euro statt regulär 599 Euro kostet das Smartphone-Highlight zum Singles Day. Dass das P30 derzeit nirgendwo günstiger zu haben ist und auch im zeitlichen Verlauf noch nie günstiger war, zeigt beispielsweise ein kurzer Check über die Preissuchmaschine idealo.de. Außerdem kann man noch einmal 11,11 Euro sparen, wenn man über PayDirekt bezahlt, das greift aber erst ab einem Einkauf in Höhe von mindestens 50 Euro.

Im Checkout "paydirekt" als Zahlart auswählen und bestätigen.

Bei Saturn gibt es mal wieder eine "Mehrwertsteuer zurück"-Aktion, 15,966 Prozent Rabatt gibt es auf ausgewählte Samsung-Produkte".

Die Mehrwertsteuer-Aktion für Samsung-Produkte findet sowohl bei MediaMarkt als auch Saturn statt. MediaMarkt und Saturn haben einige interessante Angebote nur noch bis 0 Uhr im Angebot.

Related:

Comments

Latest news

Trumps Politberater Roger Stone verurteilt
Stone steht im Verdacht, als Verbindungsmann zwischen der Trump-Kampagne und der Enthüllungsplattform Wikileaks fungiert zu haben. Die Anklage wies aber nach, dass er gelogen und einen anderen Zeugen bedrängt hatte, um den Präsidenten zu schützen.

Baden-Württemberg: Fünf Männer und Jugendliche sollen 14-Jährige vergewaltigt haben
Im Südwesten könnte eine 14-Jährige in der Halloween-Nacht Opfer einer Vergewaltigung durch mehrere Männer geworden sein. Laut einem Bericht der " Bild "-Zeitung soll es sich dabei um einen alten Bauernhof gehandelt haben".

Oliver Pocher versteigert Becker-Trophäe: Ausgerechnet Ex Lilly schlägt zu!
Pocher hatte zuvor im Juli bei einer Auktion in London insgesamt zwei Stücke im Gesamtwert von rund 25.000 Euro. Es folgte ein erbitterter Rosenkrieg zwischen den beiden, der teilweise auch in den Medien ausgefochten wurde.

MH17: Ermittler belasten Russland schwer
Sie seien dafür verantwortlich, die "tödliche Waffe", eine Rakete des Typs BUK , in die Ostukraine gebracht zu haben. In den Niederlanden soll im März 2020 der Prozess gegen die vier Verdächtigen beginnen.

Streitkräfte: Chinesische Soldaten in Hongkong verlassen Kaserne für Aufräumaktion
Die seit mehr als fünf Monaten anhaltenden Proteste in der chinesischen Sonderverwaltungsregion richten sich gegen die Regierung. Andere Videos zeigten, wie Soldaten mit roten Eimern in der Hand in Reih und Glied durch die Straßen joggen.

Other news