Klubbb3: Schlagerband von Florian Silbereisen sagt alle Auftritte im Jahr 2019 ab

Florian Silbereisen Jan Smit und Christoff De Bolle von Klubbb3

KLUBBB3 lassen die Herzen ihrer Fans mit ihren Auftritten höher schlagen. Auf der aktuellen Tour brachte das Trio um Volksmusik-Superstar Florian Silbereisen (38) die Fans wieder einmal mit poppigen Mitsing-Songs zum Ausrasten - und jetzt das: KLUBBB3 hat alle weiteren Auftritte bis Ende des Jahres abgesagt!

Ein Trost und die beste Medizin für Jan Smit sind seine Kinder! Der Grund ist seine angeschlagene Gesundheit: "Ich leide derzeit zu sehr unter körperlichen Beschwerden".

Smit habe in der vergangenen Woche mit einer akuten Kehlkopfentzündung zu kämpfen gebabt, weshalb er das heimische Bett dem vollen Konzertsaal nun vorziehen müsse.

Der 33-Jährige werde die Zeit nutzen, um seine Batterien für das kommende Jahr wieder voll aufzuladen. Alle geplanten Auftritte und andere Aktivitäten der Band würden zeitnah nachgeholt.

Im Frühling soll dann ja sein neues Album vom Holländischen Sänger erscheinen und auch bei uns steht die Veröffentlichung eines neuen KLUBBB3-Albums an, nach den Erfolgsalben "Wir werden immer mehr" und "Jetzt geht's richtig los".

Lieve allemaal! Ik heb -nadat ik afgelopen week acute laryngitis opliep-, besloten mijn agenda tot het einde van het.

Related:

Comments

Latest news

Israel : Netanjahu muss wegen Korruption vor Gericht
Generalstaatsanwalt Mandelblit habe entschieden, Anklage gegen Netanjahu zu erheben, teilte des Justizministerium mit. Das Justizministerium teilte mit, Netanjahu solle wegen Betrugs und Untreue sowie Bestechlichkeit angeklagt werden .

Tod von TV-Darsteller Kantorek war kein technischer Defekt
August auf der A8 Stuttgart-Karlsruhe zwischen dem Autobahnkreuz Stuttgart und der Anschlussstelle Leonberg-Ost unterwegs. Während Suzana wenig später im Krankenhaus verstarb, kam für Ingo Kantorek jede Hilfe zu spät - er war sofort tot.

Mötley Crüe gehen 2020 auf Stadiontournee
Wie der "Rolling Stone" berichtet, steht bereits im kommenden Jahr eine gemeinsame Tour mit "Poison" und " Def Leppard " an. Maßgeblich dafür verantwortlich sei demnach der Netflix-Biopic "The Dirt" gewesen, der die Bandgeschichte erzählt.

Prinz Andrew tritt zurück - offenbar wegen Epstein-Skandal | Panorama
Update, 21.11., 12.30 Uhr: In der Affäre um Jeffrey Epstein will die Anwältin mehrerer mutmaßlicher Opfer Prinz Andrew befragen. Epstein war im August in seiner New Yorker Gefängniszelle tot aufgefunden worden, er beging nach offiziellen Angaben Suizid.

Der nächste Rapper braucht die Polizei
Die Clans sollen deswegen mit Hilfe von tschetschenischen Gruppen mehrfach versucht haben, Capital Bra einzuschüchtern. Der 24-Jährige begründete die Trennung damit, dass sein Plattenboss mit der Polizei zusammenarbeiten würde.

Other news