Gruselfund: Skelett in Potsdamer Villa entdeckt

Auf dem Gartengrundstück der Villa Kellermann ist ein Skelett gefunden worden

Potsdam - Auf dem großen Gartengrundstück der Potsdamer Villa Kellermann ist ein Skelett gefunden worden.

Wie die Potsdamer Neuesten Nachrichten unter Berufung auf Polizeiangaben berichten, könnte es sich bei dem Skelett um einen toten russischen Soldaten handeln.

Nach Informationen der Zeitung sei das Skelett in etwa 40 Zentimeter Tiefe am Montagmorgen von Landschaftsgärtnern entdeckt worden. Deren Zustand lasse auf mehrere Jahre, wenn nicht Jahrzehnte Liegezeit schließen, schrieb das Blatt weiter. Inzwischen sind sowohl die Knochen, als auch die Patronenhülsen abtransportiert worden. Daraufhin riefen die Männer die Kriminalpolizei.

Die Villa Kellermann am Ufer des Heiligen Sees gehört dem TV-Moderator Günter Jauch. Die Leitung des Gourmet-Tempels übernommen hat: Tim Raue (45), Deutschlands berühmtester Sterne-Koch. Am Montagmorgen waren Beamte des Kriminaldauerdienstes und der Kampfmittelbeseitigungsdienst vor Ort. Einer der Landschaftsgärtner erzählte der Zeitung, es sei nicht sein erster Knochenfund gewesen. Aber es sei jedesmal "ein bisschen gruselig". Dafür würde auch die Munitionsart sprechen. Nun soll sich der Volksbund deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V. Landesverband Brandenburg um die würdevolle Bestattung der Überreste kümmern, teilte die Polizei am frühen Nachmittag mit. Bei dem Skelett sei demnach auch ein Stahlhelm gefunden worden und Reste von Munition. Die Staatsanwaltschaft Potsdam bestätigte den Fund. "Einzelheiten zu Alter, Herkunft und Liegezeit der Leiche müssen jetzt aber erst noch gerichtsmedizinisch untersucht werden".

Related:

Comments

Latest news

Michael Wendler & Laura: Shitstorm wegen Instagram
Ihr trefft euch doch seit Oktober 2018" oder "Die Fassade bröckelt immer weiter, ihr Lieben" sind nur einige der Kommentare. Außerdem offenbart sie, dass es das erste gemeinsame Weihnachtsfest für das Paar sein wird.

Großbritannien - Countdown läuft: Erster Teaser zum neuen James-Bond-Film
In dem 15-Sekunden-Clip reihen sich luxuriöse Autos, Maschinenpistolen und eine wilde Verfolgungsjagd auf dem Motorrad aneinander. Robot"-Star Rami Malek (38) als Schurke, Ana de Armas (31), Léa Seydoux (34), Naomie Harris (43) und Ralph Fiennes (56) auf".

Thomas Gottschalk: Letzte "Radioshow" auf Bayern 1
Eigentlich hatte der frühere "Wetten, dass.?"-Moderator zuletzt nicht den Eindruck gemacht, es ruhiger angehen lassen zu wollen". Bayern 1 twitterte alte Videoausschnitte von einem sehr jungen Gottschalk und ein Hörer schrieb: "Schade! Das wird sehr fehlen".

EU-Kommission unter Ursula von der Leyen startet
Doch das Verfahren verzögerte sich, weil drei Anwärter vom Europaparlament abgelehnt wurden. Die neue EU-Kommission unter Ursula von der Leyen startet heute offiziell.

Mehrere Tote durch Unwetter in Südfrankreich
Im Dorf Saint-Paul-en-Forêt wurde den Angaben zufolge ein Schäfer in seinem Auto ebenfalls von den Fluten weggerissen. Strassen verwandelten sich in Flüsse, Schienen wurden überflutet, hunderte Bewohner mussten ihre Häuser verlassen.

Other news