Merkel trifft Trump am Rande des Nato-Gipfels

Bild zu Merkel

Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan beleidigt seinen Amtskollegen Emmanuel Macron.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan warf am Freitag dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron vor, eine "kranke Ideologie" zu verfolgen, weil dieser die Nato als hirntot bezeichnet hatte.

"Lass zuerst deinen eigenen Hirntod überprüfen", sagte Erdogan am Freitag in einer Rede an Macron gewandt. Die beiden Politiker würden am Dienstag in Winfield House, der Residenz des amerikanischen Botschafters in London, zusammentreffen, teilte der Elysée-Palast am Donnerstagabend in Paris mit. "Das ist keine Aussage, das sind Beleidigungen", hieß es aus dem Élyséepalast.

Erdogan will kommende Woche am Nato-Gipfel in London teilnehmen.

US-Präsident Donald Trump fordert von den europäischen NATO-Mitgliedern seit Jahren höhere Verteidigungsausgaben. Es gebe bei strategischen Entscheidungen keine Koordinierung zwischen den Vereinigten Staaten und anderen Nato-Partnern.

Ein negatives Beispiel dafür sei die im Bündnis nicht abgesprochene Offensive der Türkei in Nordsyrien sowie der vorangegangene Rückzug der US-Truppen aus dem Gebiet. Ziel der Bundesregierung ist es, bis zum Jahr 2024 1,5 Prozent zu erreichen.

Deutschland hat Verteidigungsausgaben für 2020 in Höhe von 50,25 Milliarden Euro angekündigt. Ab 2016 gerechnet würden die europäischen Verbündeten und Kanada 400 Milliarden Dollar (363 Milliarden Euro) mehr ausgegeben haben, sagte er. Deutschland zahlt nach NATO-Daten 2019 knapp 1,4 Prozent des Bruttoinlandsprodukts an das Bündnis. Er verlangt dabei, dass alle Alliierten bis zum Jahr 2024 "mindestens zwei Prozent" der Wirtschaftsleistung für diesen Bereich ausgeben. Näheres wollte die Sprecherin nicht zu dem Treffen sagen. Zudem müsse dafür gesorgt werden, dass Verteidigungsinitiativen der EU die der Nato nicht "untergraben" oder "duplizieren".

Weiteres Thema beim Gipfel könnten die Schwierigkeiten der Nato werden, ihre selbst gesteckten Ziele zur Erhöhung der Einsatzbereitschaft von Streitkräften zu erreichen.

Related:

Comments

Latest news

Nur noch heute: Über 500 Filme für je 99 Cent ausleihen
Soweit uns bekannt, läuft das Angebot über das gesamte Wochenende und nicht nur am heutigen Freitag. Aber auch über 500 Filme stehen derzeit zu je 0,99 Euro für Prime-Mitglieder zum Ausliehen bereit.

Bundesliga: Klinsmann als Amateurfilmer: "Es war ein schöner Moment"
Und beinahe wäre noch das schnelle 3:0 gefolgt, doch Akanji köpfte genau in die Arme von Hertha-Torwart Thomas Kraft (19.). Die Tore von Streli Mamba (62.) und Klaus Gjasula (73.) reichten aber nicht, um Leipzig den Sieg noch zu entreißen.

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news