Rebellenhochburg in Syrien: Dutzende Tote bei Kämpfen um Idlib

Bei schweren Gefechten zwischen syrischen Regierungstruppen und Rebellen in der Rebellenhochburg Idlib sind nach Angaben von Aktivisten 69 Kämpfer getötet worden.

Die Zahl der Todesopfer über das Wochenende sei die höchste seit Inkrafttreten einer Waffenruhe im August, teilten die Aktivisten der Beobachtungsstelle mit. Nach Angaben von Aktivisten in Idlib wurden durch die Gefechte und Luftangriffe erneut Menschen vertrieben, die in Richtung der syrisch-türkischen Grenze flüchteten. Nach Angaben der Beobachtungsstelle waren mindestens 36 Soldaten der Regierungstruppen unter den Toten.

Die Rebellen-nahe Beobachtungsstelle mit Sitz in London bezieht ihre Angaben von Aktivisten vor Ort.

Die Truppen hätten dabei Unterstützung von russischen und syrischen Kampfflugzeugen und Artillerie erhalten. Ein AFP-Korrespondent berichtete am Sonntag von dunklen Rauchwolken über der Region Maaret al-Numan nach Luftangriffen auf Stellungen der Rebellen. Auch am Montagmorgen hielten die Kämpfe weiter an, erklärte die Beobachtungsstelle. Für Medien sind die Angaben meist nur schwer zu überprüfen. Beherrscht wird das Rebellengebiet von der Al-Kaida-nahen Miliz Haiat Tahrir al-Scham (HTS).

Syrische Regierungstruppen hatten Ende April eine Offensive gegen die letzte große Rebellenhochburg in Idlib und der benachbarten Provinz Hama begonnen. Dabei brachte die Regierung strategisch wichtige Gebiete unter ihre Kontrolle. Tausende Menschen ergriffen im Zuge der Kämpfe die Flucht.

Die russische Armee hatte am 31. August eine einseitige Waffenruhe für die seit Monaten umkämpfte Rebellenbastion Idlib erklärt. Seither war es vergleichsweise ruhig in der Region.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Monopoly: McDonald's gibt aus Versehen 200.000 Euro zu viel raus
Das hatte sich McDonald's anders vorgestellt: Die Fastfood-Kette zahlt Kunden 400.000 Euro - aus Versehen. So seien wenige Stunden nach Start der Aktion bereits viermal 100.000 Euro gewonnen worden.

Nach SPD-Führungswechsel - Söder und Bouffier wollen Koalitionsvertrag nicht neu verhandeln
Mit der neuen Bundesführung der SPD sind vorgezogene Neuwahlen seinen Worten nach "ein großes Stück wahrscheinlicher geworden". Auch FDP-Chef Christian Lindner forderte die CDU auf, sich nicht auf Nachverhandlungen zum Koalitionsvertrag einzulassen.

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

Other news