In Berlin steht jetzt ein Mahnmal mit Asche von Nazi-Opfern

Das Denkmal für NS-Opfer des Zentrums für politische Schönheit

Der Zentralrat der Juden in Deutschland hat ein vereinbartes Gespräch mit der Künstlergruppe Zentrum für politische Schönheit (ZPS) abgesagt. Zu der Aktion gehört eine Stahlsäule, die nach Angaben des ZPS Asche von Opfern der Massenmorde der Nazis enthält. Diese sei in mehreren Ländern an Orten der Nazi-Verbrechen geborgen worden - in 175 der an 23 Orten entnommenen 243 Proben seien menschliche Überreste gefunden worden. Es gehe darum, ob heute wieder eine Diktatur drohe, sagte der Aktionskünstler und ZPS-Gründer Philipp Ruch am Montag. Die Aktion war von zahlreichen jüdischen Organisationen kritisiert worden, auch die Bundesregierung schaltete sich ein.

Kreise des Konservatismus wie Christian von Stetten, Hans-Georg Maaßen, Mike Mohring, Werner Patzelt würden schon wieder die Hand nach Faschisten ausstrecken, heißt es auf der Webseite des Künstlerkollektivs. Von Papen hatte mit Adolf Hitler über eine Regierung aus konservativen und nationalsozialistischen Kräften verhandelt und Hitler 1933 zur Macht verholfen.

Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knobloch, erklärte dazu am Dienstag: "Die jüngste Aktion des Zentrums für Politische Schönheit soll provozieren, ist aber tatsächlich nur geschmacklos, taktlos und pietätlos".

Die Nachbildung des Holocaust-Mahnmals in der Nähe des Wohnhauses von AfD-Politiker Höcke sorgte bundesweit für Aufsehen.

Die sogenannte Gedenkstätte wurde auf dem Gelände der ehemaligen Krolloper errichtet. Und in Großbuchstaben "Keinen Schritt weiter!" Zudem brennen Grablichter, es gibt Blumensträuße. Das Künstlerkollektiv hat allerdings angekündigt, Spenden sammeln zu wollen, um am kommenden Samstag ein Betonfundament für die Säule zu gießen, wenn genügend Geld dafür zusammenkommt. Bis jetzt sind bereits knapp 60.000 Euro gespendet worden. Genau zwischen Bundestag und Bundeskanzleramt gelegen.

Lea Rosh, Vorsitzende des Fördervereins "Denkmal für die ermordeten Juden Europas", nannte die ZPS-Aktion großartig, es sei sogar "tiefer, als unser Holocaust-Mahnmal", zitiert sie Spiegel Online. Es ist die Botschaft: "Guckt hin, hier ist die Macht an die Nazis übertragen worden".

"Das Thema der Verwertung der Ermordeten ist unendlich lange tabuisiert worden", meint hingegen der Historiker Götz Aly, so prangt es auf der ZPS-Seite.
Die Aktion des ZPS in Berlin soll vor einer Zusammenarbeit von CDU und CSU mit der AfD warnen.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Stegner hofft auf gemeinsame SPD-Linie zur Groko
Das würde Deutschland fit machen". "Die CDU ist vertragstreu". "Verträge müssen eingehalten werden", sagte Groß dieser Redaktion. Bei näherer Betrachtung zeigt sich: Aussichtslos ist der Vorstoß von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans keineswegs.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Other news