Google-Gründer Page und Brin ziehen sich zurück

Sergey Brin Larry Page

Larry Page 2018 bei einem Treffen von Technologiefirmen mit Präsident Trump in New York. Der Nachfolger Pages steht schon fest.

1998 hatten Page und Brin Google gegründet, 2015 wurde Alphabet als neue Holding für alle Geschäftsfelder von Google aus der Taufe gehoben.

Google-Gründer Larry Page (46) tritt mit sofortiger Wirkung als Vorstandschef beim US-Internetriesen Alphabet zurück. Das haben die beiden Google-Gründer am Dienstag im Google-Blog mitgeteilt. In dem Brief schreiben sie weiter, dass sie als Verwaltungsratsmitglieder weiterhin aktiv bleiben wollen. Das gab das Unternehmen in einer Firmenmitteilung bekannt.

Demnach würden Alphabet und Google keine zwei CEOs und einen Präsidenten benötigen. Bis sie ihre wichtige Botschaft nennen, vergehen einige Zeilen darüber, welchen Innovationen Google in seiner Firmengeschichte hervorgebracht hat - die Google-Suche, Google Maps sowie Anwendungen wie etwa Google Photos.

Page und Brin sollen jedoch ihre Posten im Verwaltungsrat behalten, der dem Vorstand übergeordnet ist. "Nachdem Alphabet nun gut etabliert ist, und Google und die anderen Teile effektiv als eigenständige Unternehmen arbeiten, ist es einfach an der Zeit, die Unternehmensstruktur zu vereinfachen".

Die Mitteilung erfolgte nach Börsenschluss in Amerika.

Sie machten Google zu einem der größten Konzerne der Welt - und sich selbst zu Milliardären. Anleger nahmen die News gelassen auf, am Aktienmarkt gab es nachbörslich zunächst kaum eine Reaktion.

Related:

Comments

Latest news

VW: Diesel-Razzia! Staatsanwaltschaft durchsucht Büros
Volkswagen hatte im September 2015 zugegeben, millionenfach Diesel-Abgaswerte durch eine spezielle Software manipuliert zu haben. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat im Zusammenhang mit dem Dieselskandal Büros des Autobauers Volkswagen durchsucht.

BLACK WIDOW - TEASER Trailer (deutsch/german) | Marvel HD
So soll nicht nur mehr über die Figur der Black Widow erzählt werden, sondern auch einige offene Fragen zu den Avengers beantwortet werden.

Iglo ruft Chicken Nuggets Classic zurück -Achtung Käsefüllung!
Im schlimmsten Fall kann so plötzliche Atemnot und ein allergischer Schock herbeigeführt werden. Der Kaufpreis wird ihnen dann auch ohne Vorlage des Kassenbons in den Märkten erstattet.

Anne Will, ARD: Talk - zerbricht die GroKo?
Er betonte zugleich, über die Politik der Bundesregierung und der SPD-Fraktion werde nicht im SPD-Präsidium entschieden. Natürlich kann und wird da kein neuer Vertrag verhandelt, aber über einzelne Punkte wird man reden müssen.

Shania Geiss: Sie hat den ersten Modelvertrag!
Das Shooting an der Elbe begann mit einer kleinen Panne, denn ihrer Fahrer ist erst zur falschen Adresse gefahren. Aber das ist in Ordnung. "Ich wünsche mir, dass meine Kinder glücklich sind!", so Carmen Geiss.

Other news