Verleumdungsprozess gegen Elon Musk: "Pädo-Typ" als gängige Beleidigung?

Vernon Unsworth

In Los Angeles hat am Dienstag der Prozess gegen Tesla-Chef Elon Musk wegen der Beleidigung des britischen Höhlenforschers Vernon Unsworth als "Pädo-Typ" begonnen. Er freue sich darauf, Musk unter Eid zu befragen und "zu sehen, wie die Geschworenen auf (seine) Verteidigungsstrategie reagieren", sagte Wood. Musk entschuldigte sich erneut bei dem Mann. Hintergrund war die Rettungsaktion für eine Jungen-Fußballmannschaft aus einer Höhle in Thailand, an der Unsworth maßgeblich beteiligt war. Er hatte ein von Musk angebotenes Mini-U-Boot zur Rettung der Fussballmannschaft abgelehnt und als "PR-Trick" bezeichnet.

Der Chef des US-Elektroautokonzerns Tesla setzte daraufhin eine Reihe von Twitter-Botschaften ab, darunter der Tweet zu dem "Pädo-Typ". Später löschte Musk die Tweets und entschuldigte sich. Allerdings legte er noch einmal nach und nannte den 64-jährigen Unsworth später einen "Kindervergewaltiger". Der Brite verklagte Musk daraufhin.

Musk sagte nun vor Gericht, seine Attacken gegen den Höhlenforscher seien nicht wörtlich gemeint gewesen. "Genauso hab ich auch nicht wörtlich gemeint, dass er ein Pädophiler ist", erklärte sich der Tesla-CEO.

Musks Anwalt Alex Spiro sagte zu Prozessbeginn, sein Klient habe niemandem Schaden zufügen wollen. Dort stehe sie für "gruseliger, alter Mann".

Unsworth habe ihn grundlos beschimpft, also habe Musk ihn auch beschimpft, versucht sich der Tesla-Chef vor Gericht zu rechtfertigen. "Er (Musk) kann sich sein U-Boot dahin schieben, wo es weh tut", so der Höhlentaucher in Richtung Musk. Der Prozess soll morgen fortgesetzt werden.

Related:

Comments

Latest news

"Bachelor"-Paar Andrej Mangold und Jenny Lange - Liebesfeuerwerk bei Insta!"
Des Bachelors Liebste hielt ihr Geschenk geheim und überraschte Andrej mit einem romantischen Dinner zu zweit. Jennifer ist für den ehemalige Profi-Basketballer sowohl "Homie", als auch "Lover" und "Soulmate".

"Habe 20 Jahre nicht geweint":Brad Pitt spricht über sein Gefühlsleben
In einem Interview mit einem US-Magazin gab Hollywood-Schauspieler Brad Pitt gerade zu, 20 Jahre lang nicht geweint zu haben. Hopkins antwortete darauf, dass es normal sei, im Alter mehr weinen zu wollen.

Melania Trump zeigte Weihnachtsdeko im Weißen Haus
Im Video, dass das Weiße Haus veröffentlichte, schreitet Melania durch ein in Elfenbeinfarben gehaltenes "Weihnachtswunderland". US-First Lady Melania Trump führt in einem Instagram-Video durch das weihnachtlich geschmückte Weiße Haus.

K-Pop-Star und Schauspieler Cha In Ha gestorben
Er wurde nur 27 Jahre alt. "Surprise U"-Bandmitglied Cha In Ha ist im Alter von 27 Jahren verstorben". Er trat in TV-Shows auf und war einer der Hauptcharaktere im Webdrama "Miss Independent Jieun 2".

In Berlin steht jetzt ein Mahnmal mit Asche von Nazi-Opfern
Die Nachbildung des Holocaust-Mahnmals in der Nähe des Wohnhauses von AfD-Politiker Höcke sorgte bundesweit für Aufsehen. Die Aktion war von zahlreichen jüdischen Organisationen kritisiert worden, auch die Bundesregierung schaltete sich ein.

Other news