Verleumdungsprozess gegen Elon Musk: "Pädo-Typ" als gängige Beleidigung?

Verleumdungsprozess gegen Elon Musk:

In Los Angeles hat am Dienstag der Prozess gegen Tesla-Chef Elon Musk wegen der Beleidigung des britischen Höhlenforschers Vernon Unsworth als "Pädo-Typ" begonnen. Er freue sich darauf, Musk unter Eid zu befragen und "zu sehen, wie die Geschworenen auf (seine) Verteidigungsstrategie reagieren", sagte Wood. Musk entschuldigte sich erneut bei dem Mann. Hintergrund war die Rettungsaktion für eine Jungen-Fußballmannschaft aus einer Höhle in Thailand, an der Unsworth maßgeblich beteiligt war. Er hatte ein von Musk angebotenes Mini-U-Boot zur Rettung der Fussballmannschaft abgelehnt und als "PR-Trick" bezeichnet.

Der Chef des US-Elektroautokonzerns Tesla setzte daraufhin eine Reihe von Twitter-Botschaften ab, darunter der Tweet zu dem "Pädo-Typ". Später löschte Musk die Tweets und entschuldigte sich. Allerdings legte er noch einmal nach und nannte den 64-jährigen Unsworth später einen "Kindervergewaltiger". Der Brite verklagte Musk daraufhin.

Musk sagte nun vor Gericht, seine Attacken gegen den Höhlenforscher seien nicht wörtlich gemeint gewesen. "Genauso hab ich auch nicht wörtlich gemeint, dass er ein Pädophiler ist", erklärte sich der Tesla-CEO.

Musks Anwalt Alex Spiro sagte zu Prozessbeginn, sein Klient habe niemandem Schaden zufügen wollen. Dort stehe sie für "gruseliger, alter Mann".

Unsworth habe ihn grundlos beschimpft, also habe Musk ihn auch beschimpft, versucht sich der Tesla-Chef vor Gericht zu rechtfertigen. "Er (Musk) kann sich sein U-Boot dahin schieben, wo es weh tut", so der Höhlentaucher in Richtung Musk. Der Prozess soll morgen fortgesetzt werden.

Related:

Comments

Latest news

"Bachelor"-Paar Andrej Mangold und Jenny Lange - Liebesfeuerwerk bei Insta!"
Des Bachelors Liebste hielt ihr Geschenk geheim und überraschte Andrej mit einem romantischen Dinner zu zweit. Jennifer ist für den ehemalige Profi-Basketballer sowohl "Homie", als auch "Lover" und "Soulmate".

Schmolz + Bickenbach AG vorläufig gerettet
Auf Grundlage der Einigung zieht sich der Verwaltungsrat für eine kurze Weile zur Beratung über den Änderungsvorschlag zurück. Laut Management und Aktionär Haefner braucht es die kräftige Kapitalspritze, um den Fortbestand des Unternehmens zu sichern.

Trump feuert gegen Macron:Konflikte überschatten Nato-Gipfel
Die Nato bleibe offen für den Dialog und für eine konstruktive Partnerschaft, wenn Russlands Handlungen dies ermöglichten. Trump nannte Macrons Diagnose eines " Hirntods " des Bündnisses am Dienstag beleidigend, gefährlich und respektlos.

"Tatort" Bremen - neue Kommissare! Dieses Trio geht bald auf Verbrecherjagd
Das Bremer Ermittler-Duo wird abgelöst: Oliver Mommsen als Nils Stedefreund und Sabine Postel in der Rolle der Inga Lürsen. In einer Szene soll die 1,58 Meter große Bauer zum Beispiel demonstrieren, wie sie einen Zwei-Meter-Hünen festnimmt.

Google-Gründer Page und Brin ziehen sich zurück
Google-Gründer Larry Page (46) tritt mit sofortiger Wirkung als Vorstandschef beim US-Internetriesen Alphabet zurück. In dem Brief schreiben sie weiter, dass sie als Verwaltungsratsmitglieder weiterhin aktiv bleiben wollen.

Other news