Helena Fürst im Krankenhaus: "Plätzchen haben das verursacht"

Klinik! Sorge um die Ex

Schuld an dem Krankenhausaufenthalt der 45-Jährige hat eine süße Versuchung.

Die ehemalige "Anwältin der Armen" und berüchtigte Dschungelcamperin meldet sich auf Instagram aus einer Klinik! Auf einem weiteren Bild ist eine herausgestreckte Zunge zu sehen, ein weiteres zeigt den Tropf, an dem Helena Fürst ganz offensichtlich hängt.

Aber ist Helena Fürst wirklich schon wieder auf dem Damm? Sorgen müssen sich ihre Anhänger jedoch nicht machen. "Akuter allergischer Schock auf eine Überdosis von Bittermandeln", schreibt die 45-Jährige auf Facebook und postet dabei eine Reihe von Bildern aus dem Krankenhaus.

Bittermandeln geben Stollen, Marzipan und Plätzchen ihr besonderes Aroma, sie enthalten aber auch Amygdalin, woraus im Körper giftige Blausäure entsteht, die zu lebensbedrohlichen Vergiftungserscheinungen führen kann. Was hat die Fürstin nur so aus der Bahn geworfen?

"Echt nicht witzig", stellt sie klar! "Vier Plätzchen haben das verursacht, passt bitte auf euch auf". Es klingt in der Tat dramatisch, wie Helena Fürst den Notfall schildert: "Du bekommst keine Luft, deine Zunge, Nase und Hals schwillt zu und deine Zunge wird weiß wie bemalt".

Gott sei Dank bekam sie rechtzeitig Medikamente verabreicht: "Kortison und andere Dinge haben mich gerade noch mal vor schlimmerem bewahrt!" "Was ist die Lehre daraus?" "Das Leben ist zu kurz, um sich mit unnötigen Sachen zu beschäftigen", beendet die Reality-TV-Darstellerin ihren Instagram-Post.

Helena Fürst zufolge soll Sonja Zietlow die Zuschauer 2016 manipuliert haben - deshalb will sie jetzt eine zweite Chance im nächsten Dschungelcamp!

Related:

Comments

Latest news

Deutlich verbessertes Angebot: Metro will Real an X-Bricks-Konsortium verkaufen
Es umfasst das operative Geschäft von Real , den Online-Marktplatz sowie die 80 im Eigentum der Metro befindlichen Immobilien. Ob und zu welchen Konditionen ein Vertrag zustande komme, hänge vom weiteren Verlauf der Verhandlungen ab, teilte METRO mit.

Nokia 2.3: Was taugt das neue Billig-Nokia?
Ausgeliefert wird das Nokia 2.3 mit Android 10 , das wie von Nokia-Smartphones gewohnt ohne weitere Anpassungen aufgespielt wurde. Der Akku hat eine Nennladung von 4.000 mAh und soll HMD Global zufolge für eine Nutzungsdauer von zwei Tagen ausreichen.

"Köln 50667": Liebes-Überraschung am Set!
Das sei "Gold wert" gewesen, erinnert sich Peukmann. "Wir sind schon ewig die besten Freunde und da kam jetzt die Liebe dazu". " Köln 50667 "-Star Carolina Noeding (28) hat nach der Trennung von Ballermann-Star Lorenz Büffel einen neuen Freund".

Siemens-Chef Kaeser bekommt 14 Millionen Euro Gehalt
Siemens-Vorstandschef Joe Kaeser dürfte in diesem Jahr zu einem der bestverdienenden Manager im Leitindex Dax aufsteigen. Siemens-Chef Joe Kaeser hat im abgelaufenen Geschäftsjahr erstmals mehr als 10 Millionen Euro vom Konzern erhalten.

Telekom und EWE bringen Glasfaser-Ausbau auch aufs Land
Beide Partner gehen von einer Investitionshöhe von bis zu zwei Milliarden Euro über einen Zeitraum von rund zehn Jahren aus. Telekom und EWE hatten angekündigt, die Glasfasernetze im Nordwesten zügig auszubauen und auch für Dritte zu öffnen.

Other news