Lena Meyer-Landrut und Charlotte Roche: Rührende Versöhnung nach heftigem Streit

Starpress  Cinnemon Red

Eine Situation, die sie jetzt ändern und öfter auf ihren Körper hören will. Lena Meyer-Landrut ist sich offenbar bewusst, wie viele junge Menschen ihr folgen, für die sie eine Vorbildfunktion einnimmt.

Mit dem süßen Schnappschuss macht Meyer-Landrut ihrer Freundin eine Liebeserklärung.

Die Fans freuen sich - zumal die Sängerin einen Witzmacht.

Sie ist zwar Single, doch trotzdem nicht allein: Bei Lena Meyer-Landrut liegt Liebe in der Luft! Die Sängerin schreibt dazu: "Happy 1. Advent von 1 Socke und 1 Lena Meyer-Handtuch".

Das innige Bild der beiden Brünetten zeigt: Es geht doch nichts über wahre Freundschaft.

Dazu steht ein englischer Songtext, der übersetzt bedeutet: "All das fühlt sich an wie ein Sturm, der wütet". Auf dich. Diese Geschichte hat zwei Seiten, die wir beide kennen. Ein goldener Rahmen ziert das Schwarzweiß-Foto, in dem steht: "More Love". Die lieben Worte an ihre Freundin bleiben nicht unerhört: Charlotte Roche gab eine eindeutige Liebeserklärung zurück.

Beim "ARD-Morgenmagazin" vor wenigen Tagen hatte Lena Meyer-Landrut von einer Beziehungskrise berichtet, die die ESC-Gewinnerin von 2010 in einem Song auf ihrem Album "Only Love, L" verarbeitete. Nach einem heftigen Streit haben sie sich nun wieder versöhnt. "Wir haben uns mal ganz doll gestritten, aber jetzt sind wir wieder zusammen", erklärte die 28-Jährige. Wie schön ist doch eine Versöhnung!

Related:

Comments

Latest news

Kunstkurator Manfred Schneckenburger gestorben
Der Kölner Kunstkurator und zweimalige Leiter der Documenta, Manfred Schneckenburger, ist tot. Unter seiner Führung wurde die documenta mit mehr als 470.000 Besuchern zum Großereignis.

Milliarden-Übernahme: ams-Angebot für Osram war erfolgreich
AMS hatte damit aber zwei Finanzinvestoren, die monatelang die Bücher von Osram geprüft hatten, aus dem Feld geschlagen. Auf der Handelsplattform Tradegate legte die Osram-Aktie am Freitag Abend nachbörslich um 11 Prozent auf 42,50 Euro zu.

Im Epstein-Skandal: Prinz Philip soll Prinz Andrew getadelt haben
November dazu veranlasste, seinen sofortigen Rücktritt von allen royalen Pflichten in der Öffentlichkeit zu erklären. Offizielle Äußerungen des britischen Königshauses zu den Missbrauchsvorwürfen gegen Prinz Andrew gibt es nicht.

Berlin: Bau für Museum der Moderne
Grütters betonte, das mit Bundesmitteln finanzierte Projekt werde unter einer strengen Kostenkontrolle realisiert. Die Baukosten liegen bei rund 450 Millionen Euro, zunächst war mit 200 Millionen kalkuliert worden.

Siemens-Chef Kaeser bekommt 14 Millionen Euro Gehalt
Siemens-Vorstandschef Joe Kaeser dürfte in diesem Jahr zu einem der bestverdienenden Manager im Leitindex Dax aufsteigen. Siemens-Chef Joe Kaeser hat im abgelaufenen Geschäftsjahr erstmals mehr als 10 Millionen Euro vom Konzern erhalten.

Other news