Nokia 2.3: Was taugt das neue Billig-Nokia?

Das Nokia 2.3 soll Ende 2019 in der Schweiz verfügbar sein.  bild nokia

Bei Smartphones müssen es nicht immer Geräte aus dem obersten Regal sein, selbst Mittelklassemodelle wie Handys bis 300 Euro verfügen heutzutage über ordentliche Technik zum angemessenen Preis. Jetzt kommt ein Nokia-Gerät auf den Markt, das nur 129 Euro kosten soll. Wir erklären, was Nutzer für den Preis bekommen.

HMD Global hat mit dem Nokia 2.3 eine neue Version seiner Einsteigerreihe vorgestellt.

Trotz des geringen Preises hat HMD Global dem Nokia 2.3 einige interessante Funktionen spendiert. Ausgeliefert wird das Nokia 2.3 mit Android 10, das wie von Nokia-Smartphones gewohnt ohne weitere Anpassungen aufgespielt wurde.

Das Nokia 2.3 kommt mit einem 6,2 Zoll großen Display, das in HD+ auflöst. Die Selfie-Kamera ist in einer Wassertropfen-Notch verbaut und hat eine Auflösung von 5 Megapixeln. Die Hauptkamera löst mit 13 Megapixeln auf und wird von einem 2-MP-Tiefensensor unterstützt.

Der Akku hat eine Nennladung von 4.000 mAh und soll HMD Global zufolge für eine Nutzungsdauer von zwei Tagen ausreichen. Wie gut die Fotos wirklich werden, kann aber erst ein Test zeigen. Auch Nachtaufnahmen sollen mit dem Nokia 2.3 möglich sein.

Related:

Comments

Latest news

"Köln 50667": Liebes-Überraschung am Set!
Das sei "Gold wert" gewesen, erinnert sich Peukmann. "Wir sind schon ewig die besten Freunde und da kam jetzt die Liebe dazu". " Köln 50667 "-Star Carolina Noeding (28) hat nach der Trennung von Ballermann-Star Lorenz Büffel einen neuen Freund".

Vorwurf von Preisabsprachen BMW verklagt Zulieferer Valeo und Denso
Der Münchner Konzern stützt sich dabei laut dem Bericht auf eine Entscheidung der EU-Kommission vom März 2017. Wie die Zeitung weiter schreibt, sollen zu den Geschädigten auch Volkswagen und Daimler gehören.

Verstoß gegen Patentrecht: Apps von Facebook, WhatsApp und Co. sind illegal!
Da das Urteil allerdings "vorläufig vollstreckbar" ist, könnte der Konzern dennoch zum Handeln gezwungen sein. Offenbar möchte Blackberry noch etwas Geld mit Patentresten machen, die man noch aus den guten Tagen hat.

Fernsehen bekommt 12 Millionen Euro für Eurovision Song Contest
Er wird einer der Moderatoren sein, die die Zuschauer durch den Abend im Hallen-Komplex Ahoy führen. In 2017 und 2019 wurde die Band sogar als "Band des Jahres" ausgezeichnet.

Von "Aladdin" bis "Zoomania": Disney-Tag zum Neujahr auf Sat 1
Ein weiterer Pixar-Kurzfilm trennt den Pixar-Tränenzieher vom Zeichentrickklassiker " Aladdin " (ab 11.50 Uhr). Von morgens bis abends wird ein Disney-Held nach dem anderen über den Bildschirm laufen.

Other news