Star Wars Battlefront 2 Celebration Edition ab sofort erhältlich

Daisy Ridley als Rey in

DICE und Lucasfilm bringen zusammen eine neue Variante von Star Wars: Battlefront II in die Läden. Diese neue Edition bietet das bisher beste Spielerlebnis und beinhaltet sämtliche bereits veröffentlichte und zukünftige Updates, in denen jede Ära des Star Wars-Universums vertreten ist.

Pünktlich zum Kinostart von Der Aufstieg Skywalkers soll auch das schon etwas betagtere Star Wars Battlefront 2 ein kleines Update spendiert bekommen. Diese umfasst das Grundspiel samt Singleplayer- und Multiplayer-Modus; die beiden Modi erstrecken sich über alle drei Ären der Skywalker-Saga.

Mit dem Inhaltsupdate zu Der Aufstieg Skywalkers taucht ihr in Orte ein, die von der spannenden letzten Ausgabe der Star Wars-Sequel-Trilogie inspiriert wurden, wie zum Beispiel ein neuer, von Dschungeln überwucherter Planet. Pünktlich zum neuen Star-Wars-Kinofilm gibt es nun ab heute eine neue Edition des Actionspiels von DICE. Darüber hinaus können sich Käufer über legendäre Skins für Rey, Finn und Kylo Ren freuen sowie über neue spielbare Charaktere. Die neuen Skins, Verstärkungen und ausgewählten Koop-Erlebnisse erscheinen am 17. Dezember. Dember, den Dschungelplaneten dann ab dem 20. Dezember.

Diese gewaltigen Raumschiffe stationieren sich über den Bodenschlachten, die auf dem neuen Planeten und auf Jakku ausgefochten werden. BB-9E wird in unterstützender Rolle der Ersten Ordnung unter die Arme greifen. Mitglieder von Origin Access Premier werden als Teil des bestehenden Abonnements automatisch Zugriff auf diese Edition haben. So wird es schon in wenigen Tage eine sogenannte Celebration Edition geben, die alle DLCs sowie das Hauptspiel in einer Version vereint.

Related:

Comments

Latest news

Disney veröffentlicht ersten Trailer zu "Mulan"
Nach Aladdin und König der Löwen wird mit Mulan bald ein weiterer Disney-Klassiker als Realverfilmung in den Kinos zu sehen sein. März 2020 startet die Neuverfilmung des fernöstlichen Disneymärchens in den heimischen Kinos.

Volksbanken verschieben Apple Pay Start auf 2020
Kunden der Volksbanken und Raiffeisenbanken müssen sich leider noch gedulden. Man arbeitet mit seinen Partnern weiterhin mit Hochdruck an der Umsetzung.

Brand in indischer Fabrik: Mindestens 43 Tote
Bei einem Brand in einer Fabrik in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi sind am Sonntag mindestens 43 Menschen ums Leben gekommen. Der Zugang zu dem Gebäude hatte sich für die Feuerwehr in dem engen und schlecht beleuchtenden Gassenwerk schwierig gestaltet.

Teure Autos wieder gefragt - Mercedes, BMW und Audi verkaufen mehr ROUNDUP
Auf dem europäischen Heimatmarkt schwächelt BMW allerdings, während sowohl Mercedes-Benz als auch Audi ein Verkaufsplus meldeten. Im November hat Mercedes-Benz weltweit mehr als 200.000 Fahrzeuge geliefert und damit einen Höchstwert für den Monat erreicht.

"China hat viel Geld": Trump kritisiert Weltbank-Kredite an China
Jetzt hat das Internationale Konsortium Investigativer Journalisten Dokumente veröffentlicht, die das Ausmaß belegen sollen. Nach offiziell unbestätigten Schätzungen haben Chinas Behörden Hunderttausende Menschen in solche Einrichtungen gesteckt.

Other news