Liga: VfB-Trainer Walter macht sich "keine Gedanken" über Job

Kapitän Marc Oliver Kempf gewann mit dem VfB das Hinspiel gegen Hannover

Stuttgart - Trainer Tim Walter will sich mit den Berichten über sein mögliches Aus beim Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart vor dem Spiel bei Hannover 96 nicht beschäftigen.

"Wir werden sowohl die sehr gute Phase zu Beginn der Saison in die Analyse einfließen lassen, wie auch das aktuelle Spiel heute und die letzten davor", sagte der 47-Jährige. "Das werden wir morgen sehen, weil wir uns morgen auch nochmal zusammensetzen und alles besprechen", sagte der 44-Jährige kurz vor dem Anstoß. "Es ist ja so, dass spekuliert werden darf". Die Überzeugung, dass Walter das Team souverän zum Aufstieg führt, haben Sportdirektor Sven Mislintat und Sportvorstand Thomas Hitzlsperger scheinbar verloren. Ein VfB-Sprecher hatte dies nicht bestätigt.

Dass es Unstimmigkeiten im Team gebe, bestritt Walter. "Mit meiner Mannschaft bin ich total im Reinen". Mit einem Erfolg bei Hannover 96 am Samstag könnte der VfB als Tabellenzweiter in die Winterpause gehen. Der Aufstiegsfavorit kann allerdings auch noch auf Platz vier abrutschen. Kapitän Marc-Oliver Kempf ist nach seiner Sperre für den Auftritt bei den Niedersachsen wieder spielberechtigt. Spielmacher Daniel Didavi bekam von Walter für den Fall, dass er fit ist, eine Einsatzgarantie.

Related:

Comments

Latest news

Tote bei Unwettern in Teilen Europas
Wie die Seepräfektur für das Mittelmeer berichtete, kenterte ein Segelboot in der Nähe von Fos-sur-Mer nordwestlich von Marseille. Die Fluggesellschaft Air Corsica warnte via Twitter , der Airport sei wegen partieller Überflutung von Straßen unzugänglich.

Krefeld plant 2023 großen Surf-Park am Elfrather See
Die Outdoor-Surfanlage solle laut Elakari die "nächste erreichbare Welle für Surfer in Nordwest-Kontinaleuropa werden". Die Stadt Krefeld hofft, dass der Elfrather See durch den Surf- und Naturpark noch mehr Menschen anzieht.

Berlin gedenkt Terror-Opfern: "Dunkelster Tag des Jahres"
Die Welt berichtet weiter, dass zivile Einsatzkräfte auf die Personen aufmerksam geworden, weil sie verdächtig gewirkt hätten. In einem Pressestatement vor Ort hatte die Polizei nach der Räumung bekanntgegeben, dass zwei Männer in Gewahrsam seien.

Deutschland sollte mehr an die EU überweisen — EU-Haushaltskommissar
Hahn betonte, für Herausforderungen wie den Kampf gegen den Klimawandel brauche die EU die entsprechenden finanziellen Mittel. Die EU-Staaten müssen im Laufe des kommenden Jahres eine Finanzrahmen für die Zeit von 2021 bis 2027 vereinbaren .

Essen: Rote Zahlen bei Konzern Galeria Karstadt Kaufhof
Allein die Karstadt-Sparte macht nach Angaben ihres Vorstandschefs in diesem Jahr 78 Millionen Euro Miese. Im kommenden Geschäftsjahr seien davon bereits 130 Millionen Euro geplant.

Other news