Hund und Herrchen gewinnen Finale von "Das Supertalent"

Hier kommen einem die TränenDie emotionalsten Momente der 13. Staffel

Handstandakrobat Christian Stoinev (28) und sein Chihuahua Percy (7) aus Las Vegas wurden am Samstagabend von den Zuschauern im Finale zum Supertalent 2019 gewählt.

Christian und Percy schafften es, die Zuschauer und die Jury zu begeistern.

Die erst neunjährige Sängerin Georgia Balke erhielt 23,98 Prozent, gefolgt von Kunstpfeifer Jürgen Kern mit 11,29 Prozent.

Für Percy dürfte das Weihnachtsfest wohl noch ein paar zusätzliche Hundekuchen bringen, denn zusammen mit seinem Herrchen Christian holten die beiden nicht nur den Titel "Das Supertalent 2019", sondern auch die Siegprämie in Höhe von 100.000 Euro.

Sarah Lombardi sagte: "Es ist unfassbar". Juror Bruce Darnell erklärte, dass er "eigentlich keinen Hund mehr hier im Finale sehen wollte, doch dieser Hund ist einfach unglaublich". "Wahre Freundschaft!" Und Dieter Bohlen meinte sogar: "Das ist die beste Hundeshow, die ich jemals gesehen habe!"

Moderator Daniel Hartwich (41) hatte kurz nach Mitternacht eine Vorahnung, als er das Endergebnis verkündete: "Wenn Hunde auftreten, gewinnen sie für gewöhnlich die Show". "Supertalent"-Staffel für sich entscheiden konnten: "Es war schon toll, ins Finale zu kommen, aber jetzt noch zu gewinnen, ist einfach unglaublich. Ich bin sehr dankbar und natürlich sehr stolz auf Percy". Am vergangenen Samstag nahm die diesjährige Staffel der beliebten RTL-Talentshow ihr Ende. Der weltweite Erfolg des von Simon Cowell entwickelten Formats startete 2006 in den USA mit "America's Got Talent".

RTL sucht bereits nach Talenten für "Das Supertalent 2020".

Wer die Show verpasst hat: Die komplette Sendung ist im Anschluss sieben Tage kostenlos bei TVNOW abrufbar.

Related:

Comments

Latest news

Bericht zu Legionären Christi: 175 Minderjährige missbraucht
Neben seinen pädophilen Neigungen hatte er auch drei Kinder mit zwei Frauen. 2006 wurde er zum Rückzug aus seinem Orden gezwungen. Nach Bekanntwerden der Sexualstraftaten Maciels ordnete der damalige Papst Benedikt XVI.

Tirol startet Winter-Fahrverbote
Im Oktober hatte der bayerische Ministerpräsident Markus Söder öffentlich dazu geraten, lieber in Bayern Winterurlaub zu machen. Dabei dürfen pro Stunde maximal 250 Lkw eine Dosierstelle bei Kufstein passieren, was in Bayern oft zu langen Staus führt.

Polen: Proteste gegen geplante Richter-Disziplinierung - Schlaglichter
Ihre Spitzenpolitiker haben schon angekündigt, dass sie gravierende Änderungsvorschläge machen werden. Die Proteste richteten sich gegen einen Gesetzentwurf der nationalkonservativen Regierungspartei PiS.

Krefeld plant 2023 großen Surf-Park am Elfrather See
Die Outdoor-Surfanlage solle laut Elakari die "nächste erreichbare Welle für Surfer in Nordwest-Kontinaleuropa werden". Die Stadt Krefeld hofft, dass der Elfrather See durch den Surf- und Naturpark noch mehr Menschen anzieht.

Pilot stirbt, Töchter (9 und 11) schwer verletzt
Bei äußerst widrigen Wetterbedingungen ist am Samstag ein Kleinflugzeug in Österreich abgestürzt. An Bord des Kleinflugzeugs befand sich eine Familie aus Deutschland .

Other news