Prinz George: Süße Weihnachts-Fotos begeistern die Fans

Buckingham Palace shows Britain's Queen Elizabeth Prince Charles Prince William and Prince George preparing special Christmas puddings in the Music Room at Buckingham Palace as part of the launch

Die britischen Royals haben für den guten Zweck den Kochlöffel geschwungen - allen voran Prinz George, der zusammen mit Papa William, Opa Charles und Ur-Oma Elizabeth II. einen englischen Weihnachtspudding machte.

Das britische Königshaus versorgt die royalen Fans immer wieder mit niedlichen Schnappschüssen und Videos des königlichen Nachwuchses - das begeistert nicht nur zur Weihnachtszeit. Genau dafür haben sich die Queen und ihre drei Nachkommen vor dem Tannenbaum im Musikzimmer des Buckingham-Palastes zusammengefunden, um Christmas Pudding herzustellen. Wohl aber, dass sein weißes Hemd beim traditionellen "Christmas Pudding"-Mixen nicht bekleckert ist". Alle vier Royals haben eine Schüssel für dessen Zubereitung vor sich stehen.

Auch der 98 Jahre alte Prinz Philip könnte beim traditionellen Weihnachtsfest der Royals in Sandringham fehlen. Prinzessin Charlotte und Prinz George haben dabei die üblichen Wünsche. (93), seines Grossvaters Prinz Charles (71) und seines Vaters Prinz William (37) rührt der 6-Jährige fleissig die Zutaten zusammen. Der lacht auf einem anderen Foto herzlich, genauso wie Prinz William. Die britische Kriegsveteranen-Organisation der Streitkräfte des Vereinigten Königreichs initiiert alljährlich vielbeachtete Gedenkveranstaltungen und Spendensammlungen.

Hintergrund der Aktion ist die neue Initiative der "Royal British Legion". Eines dieser Art ist bei Prinz Georges Taufe im Jahr 2013 entstanden, ein weiteres 2016 zum 90. Geburtstag der Königin.

Related:

Comments

Latest news

Eric Stehfest gewinnt "Dancing On Ice" und lässt Bombe platzen!
Zwar nicht bald, aber er habe herausgefunden, dass er mit dem Schreiben viel erreichen könne: "Da wird es definitiv Neues geben". Erst auf dem Eis habe seine "Suche nach der eigenen Selbstliebe, nach dem eigenen Ich" ein Ende gefunden.

Habeck will zuerst Kinder von Griechenland nach Deutschland holen
Habeck forderte wegen der völlig überfüllten Lager auf den griechischen Inseln, als erstes die Kinder raus zu holen. Die konservative Regierung in Athen hat in den vergangenen Monaten mehr als 10.000 Migranten zum Festland gebracht.

Liga: VfB-Trainer Walter macht sich "keine Gedanken" über Job
Kapitän Marc-Oliver Kempf ist nach seiner Sperre für den Auftritt bei den Niedersachsen wieder spielberechtigt. Mit einem Erfolg bei Hannover 96 am Samstag könnte der VfB als Tabellenzweiter in die Winterpause gehen.

Berlin gedenkt Terror-Opfern: "Dunkelster Tag des Jahres"
Die Welt berichtet weiter, dass zivile Einsatzkräfte auf die Personen aufmerksam geworden, weil sie verdächtig gewirkt hätten. In einem Pressestatement vor Ort hatte die Polizei nach der Räumung bekanntgegeben, dass zwei Männer in Gewahrsam seien.

Prinz Harry mit Familie in Kanada - Panorama
Die kleine Familie hatte zuvor eine sechswöchige Pause angekündigt, aber nicht mitgeteilt, wo sie sie verbringen wird. Die 93-jährige Queen fuhr am Freitag wie geplant von London nach Sandringham .

Other news