US-Künstler Baldessari gestorben

Auf einer riesigen weissen Skulptur in der Form eines liegenden Ohrs liegt eine blonde Frau in weissem Seidenkleid

Die griechischen Vasen und der unbemalte Gips, mit dem Fehlstellen ausgebessert wurden, reizten ihn. Baldessari hatte in den vergangenen Jahrzehnten mit Foto- und Videoarbeiten, Kollagen und Foto-Bild-Montagen die sogenannte Konzeptkunst wesentlich mitgeprägt und zahlreiche junge Künstler inspiriert. In Fotografie, Malerei und Text stellte er die Funktionsweise künstlerischer Medien infrage und kommentierte die Gesellschaft dabei schmunzelnd. "John Baldessari, Who Gave Conceptual Art a Dose of Humor, Is Dead at 88", "i crack up even thinking about this John Baldessari film, easily one of my favourite bits of art. farewell to a 20thC great" und "John Baldessari will outlast his inspiring role model and his never boring work". Seine Stiftung habe den Tod des gebürtigen Kaliforniers am Sonntag bestätigt, berichtete die "Los Angeles Times" gleichentags.

Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen? Seit 1996 war er Träger des Oskar-Kokoschka-Preises, der in Österreich alle zwei Jahre von einer zehnköpfigen Jury unter Vorsitz des Rektors der Universität für angewandte Kunst Wien vergeben wird. Unter anderem erhielt er 2009 für sein Lebenswerk den Goldenen Löwen der 53. Doch auf den zweiten Blick setzte bei vielen Verwunderung ein, wenn das Radikale an Baldessari sichtbar wurde.

Seine Ideen trieb Baldessari unter anderem in Fotomontagen weiter, die er drittklassigen Filmen entnahm und in neuen Kontext brachte. Sein spöttischer Ton galt nicht selten der Kunstwelt und dem modernen Kunstbetrieb. Eine Frische und Relevanz bewahrte er sich auch nach den über 1.000 weltweiten Gruppen- und 200 Einzelausstellung seiner Karriere.

In Rankings der Kunstszene war Baldessari regelmäßig auf den oberen Plätzen zu finden, bis zuletzt. Genau das bedeute Konzeptkunst, zu dessen wichtigsten Vertretern Baldessari zählte: Der Künstler legt nur die Idee vor, erst im Kopf des Betrachters wird sie zur Kunst.

Die Bezeichnung "Konzeptkünstler" mochte Baldessari nicht besonders, er sagte über sich selbst, er sei "einfach ein Künstler". Die runden Sticker, die im Kunsthandel an verkaufte Arbeiten geklebt werden, waren ein satirischer Kommentar über den Kunstmarkt.

Der US-amerikanische Künstler John Baldessari. Geltende Regeln und das Grundverständnis darüber, wie ein Medium funktioniert, hebelte er regelmäßig aus. "Ich vergleiche meine Arbeit immer mit der eines Krimiautors", sagte er dem "Interview Magazine" 2013.

Related:

Comments

Latest news

Awards: Russell Crowe bei den Golden Globes mit Klima-Appell
Darin spielt er Roger Ailes, Produzent des rechtskonservativen Fernsehsenders Fox News. Charlize Theron and Jennifer Aniston bei den 77.

Prinz Harry und Herzogin Meghan wieder in London
Mit einem besonders strahlenden Lächeln begrüßte Herzogin Meghan die Fotografen und Royal-Fans vor dem Canada House. Vor sechs Wochen verabschiedeten sich die einstige Schauspielerin und ihr Gatte Prinz Harry (35) in eine Auszeit.

Nationalsozialismus - Aktivisten wollen Aschesäule entfernen - und werden gestoppt
Das Bezirksamt hatte den Verantwortlichen eine Frist zur Beseitigung der inzwischen einbetonierten Säule bis zum 20. Es erntete heftige Kritik, weil es behauptete, die Säule enthalte Asche von Opfern der Massenmorde der Nazis .

Dschungelcamp: RTL verschärft Regeln wegen Australien-Feuer erneut
In diesem Jahr steht er vor einer persönlichen Herausforderung: Denn während er an der Show teilnimmt, könnte sein Haus abbrennen. Dazu zähle auch, dass Raucher in diesem Jahr nur rund um die Kochstelle zur Zigarette greifen dürfen, wo keine Pflanzen wachsen.

Lena Meyer-Landrut macht Social Media-Pause
Erhalte sofort alle Neuigkeiten zu deinen Stars, indem du ihnen folgst! Die Sängerin gönnt sich nämlich eine Pause von den sozialen Medien.

Other news